• Spiritualität & Horoskop

Das bringt das Jahr des Tigers

Während wir schon vor ein paar Wochen Silvester gefeiert haben, steht das Chinesische Neujahrsfest noch bevor. Das kommende Jahr steht im Zeichen des Tigers.

Chinesisches Neujahr

Das Chinesische Neujahrsfest – in China als Chunjie bekannt – wird traditionellerweise an einem Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar gefeiert und gilt als einer der wichtigsten Feiertage. Dieses Jahr fällt das Fest auf den 1. Februar. Berechnet wird dies anhand des Lunisolarkalenders, einer Mischung zwischen Sonnen- und Mondkalender. Der zweite Neumond nach der Wintersonnenwende markiert dabei den Jahresbeginn.

Der Tag vom Neumond ist jedoch nur der Anfang: In China feiert man das neue Jahr nämlich ganze 15 Tage lang. Während dieser Zeit finden zahlreiche traditionelle Bräuche und Festessen statt. Enden tun die Feierlichkeiten am 15. Tag des neuen Jahres mit dem sogenannten Laternenfest.

Das chinesische Horoskop besteht aus 12 Tierkreiszeichen, die jeweils über verschiedene Jahre herrschen. 2022 steht unter dem Zeichen des Tigers, der in der chinesischen Astrologie für Mut, Durchsetzungsvermögen, Selbstbewusstsein, Abenteuerlust und Risiko steht. Zusätzlich werden die verschiedenen Tierkreiszeichen durch ein Element ergänzt: Holz, Feuer, Erde, Metall oder Wasser.

Welches Ihr chinesisches Tierkreiszeichen ist, verrät Ihnen Ihr Geburtsjahr:

Tiger: 1926, 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010, 2022

Hase: 1927, 1939, 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011, 2023

Drache: 1928, 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012, 2024

Schlange: 1929, 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013, 2025

Pferd: 1930, 1942, 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014, 2026

Ziege: 1931, 1943, 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015, 2027

Affe: 1932, 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016, 2028

Hahn: 1933, 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017, 2029

Hund: 1934, 1946, 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018, 2030

Schwein: 1935, 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019, 2031

Ratte: 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020, 2032

Büffel: 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009, 2021, 2033

Wachen Sie nachts häufig zur selben Uhrzeit auf, oder fallen Sie nach dem Mittag regelmässig in ein Tief? Das könnte laut eines Experten mit der chinesischen Organuhr zusammenhängen.

Hier weiterlesen.

Bei der Frage, woher die Tierkreiszeichen kommen, gibt es verschiedene Ansichten. Eine der verbreitetsten Erzählungen, die auch im Feng Shui vorherrscht besagt, dass der Jadekaiser vor eh und je verschiedene Tiere zu sich an den Fluss eingeladen hat. Die zwölf Tiere, die kamen, stellen nun die Tierkreiszeichen dar. Der Tiger ist das dritte Tier im Tierkreis – demnach soll er laut der Erzählung das dritte Tier gewesen sein, das beim Fluss ankam.

Die verschiedenen Tiere herrschen jeweils über ein ganzes Jahr. Zusätzlich wird das Jahr jedoch auch von einem Element geprägt, wodurch verschiedene Kombinationen entstehen. So gibt es also das Jahr des Holz-Tigers, des Feuer-Tigers, des Erd-Tigers, des Metall-Tigers und des Wasser-Tigers. 2022 wird das Jahr des Wasser-Tigers sein.

So verbinden sich in dem Jahr die Eigenschaften des Tigers – Mut, Selbstbewusstsein, Abenteuerlust, Durchsetzungsvermögen und Risiko – mit denen des Elements Wasser. Dieses steht vor allem für Unabhängigkeit, Rationalität und Ruhe.

Während Sie Ihre Ziele im neuen Jahr also mit gutem Gewissen fokussiert anstreben dürfen, schadet etwas Behutsamkeit nicht. Denn: Der Tiger ist unberechenbar und Überraschungen sind vorprogrammiert.

Das sagt deine Augenfarbe über dich aus

Das sagt deine Augenfarbe über dich aus

Sie sind das Fenster zu unserer Seele: Augen sind viel mehr als nur ein Sinnesorgan. Auch unsere Persönlichkeit können sie zum Ausdruck bringen.

So geht Nordic Walking richtig

So geht Nordic Walking richtig

Hinter Nordic Walking steckt mehr als nur ein Spaziergang. Der ganze Körper wird trainiert, aber es können sich auch schnell Fehler einschleichen. Auf diese Dinge solltest du achten.

So gelingen bunte Ostereier

So gelingen bunte Ostereier

Was wäre Ostern, ohne die Eier, die das ganze Haus mit ihrer Farbenpracht schmücken? Wir erklären, wie sie ganz sicher gelingen.

Diese 3 Sternzeichen sind die besten Küsser

Diese 3 Sternzeichen sind die besten Küsser

Ob lang und intensiv oder ein kurzer Schmatzer: Es gibt viele unterschiedliche Arten, sich zu küssen. Diese Sternzeichen sollen am besten schmusen.

So wirken sich die Mondphasen auf dein Liebesleben aus

So wirken sich die Mondphasen auf dein Liebesleben aus

Für die einen ist es Aberglaube, die anderen sind fest überzeugt davon: die Mondphasen. So beeinflussen Sie unser Liebesleben.

3 feine Erdbeer-Rezepte

3 feine Erdbeer-Rezepte

Was gibt es im Sommer feineres als frische Erdbeeren? Hier findest du drei einfache Rezepte für erfrischende Leckereien.