• Freizeit & Kreatives

3 feine Erdbeer-Rezepte

Was gibt es im Sommer feineres als frische Erdbeeren? Hier findest du drei einfache Rezepte für erfrischende Leckereien.

Erdbeeren

An heissen Sommertagen mag man nach dem Essen meist keine deftigen Desserts mehr sehen. Wer trotzdem nicht auf Süsses verzichten mag, ist mit Erdbeer-Rezepten bestens bedient. Die sommerliche Frucht verleiht jedem Gericht eine Süsse, die gleichzeitig erfrischt.

Das brauchst du:

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 3 EL Orangensaft
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 250 Gramm Magerquark
  • 250 Gramm Mascarpone
  • 200 Gramm Löffelbisquits
  • Kakaopulver zur Dekoration

So geht es:

  1. Die Erdbeeren rüsten und in Scheiben schneiden. Ein paar Erdbeeren kannst du ganz lassen, um sie zum Schluss als Deko zu verwenden. Die gerüsteten Erdbeeren zusammen mit 25 Gramm vom Zucker und dem Orangensaft in eine Schüssel geben, mischen und beiseite stellen.
  2. Unterdessen den Magerquark mit dem Mascarpone, dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker mischen.
  3. Die erste Schicht Löffelbisquits in die Form legen und die Erdbeeren mitsamt dem Saft darauf verteilen. Nun eine Schicht Mascarpone-Creme darauf geben und das Ganze einmal wiederholen.
  4. Das Tiramisu zum Schluss mit Kakaopulver bestäuben und mit den übrigen Erdbeeren dekorieren. Für ein paar Stunden kühl stellen und geniessen.

Das brauchst du:

  • 100 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Erdbeeren
  • 1/2 Zitrone
  • 1.5 Deziliter Rahm
  • Glacebehälter

So geht es:

  1. Den Zucker gemeinsam mit den Erdbeeren und dem Saft der halben Zitrone in eine Pfanne geben und leicht aufköcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Die Erdbeer-Mischung pürieren, durch ein Sieb geben und etwas abkühlen lassen. Unterdessen den Rahm steif schlagen.
  3. Zum Schluss den Rahm unter das Püree mischen und die Masse in die Glacebehälter füllen.
  4. Mindestens vier Stunden gefrieren und dann geniessen!

Das brauchst du:

  • 2 Bio-Zitronen
  • 300 Gramm Erdbeeren
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Liter Mineralwasser – nach Belieben mit oder ohne Kohlensäure

So geht es:

  1. Die Erdbeeren waschen, rüsten und zusammen mit dem Zucker in eine Schüssel geben. Die Mischung mit einem Stabmixer pürieren. Du kannst die Zutaten alternativ auch direkt in einen Mixer geben und so pürieren.
  2. Die Zitronen waschen. Den Saft einer Zitrone zum Erdbeer-Püree geben und umrühren.
  3. Das Püree durch ein Sieb geben und danach das Wasser hinzufügen. Nochmals gut umrühren und die Limonade kaltstellen.
  4. Die Limonade mit Eiswürfeln und Zitronenscheiben servieren.
Dein Wochenhoroskop vom 26.6. bis zum 2.7.

Dein Wochenhoroskop vom 26.6. bis zum 2.7.

Wir starten mit guter Laune in die neue Woche. Wie die Sterne für dich stehen, verrät dir unser Horoskop.

Diese 7 Sätze helfen gegen Stress

Diese 7 Sätze helfen gegen Stress

Stress ist ungesund und kann auf Dauer schlimme Folgen haben. Die richtige Einstellung hilft dabei, es durch schwere Zeiten zu schaffen.

3 leckere Rezepte mit Aquafaba

3 leckere Rezepte mit Aquafaba

Das Wasser, das beim Kochen von Kichererbsen entsteht, lässt sich für viele leckere Gerichte verwenden. Wer es einfach in den Abfluss giesst, verpasst etwas! Hier findest du 3 unterschiedliche Rezeptideen, für die du Aquafaba verwenden kannst.

Horoskop vom 28.6.2022

Horoskop vom 28.6.2022

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Volksweisheiten zu Pflanzen, die die Zukunft verraten sollen

Volksweisheiten zu Pflanzen, die die Zukunft verraten sollen

Die Menschheit hat sich schon immer mit Pflanzen zu helfen gewusst. Doch nicht nur bei Gesundheitsbeschwerden: Manche Gewächse sollen sogar die Anzahl der eigenen Kinder oder das Wetter vorhersagen können, andere gelten als Glücksbringer. Hier erfährst du, welche dies sind.

Rissige Fersen im Sommer – das kannst du tun

Rissige Fersen im Sommer – das kannst du tun

Im Sommer trägt man gerne wieder offene Schuhe. Die richtige Fusspflege darf dann nicht fehlen. Eine Expertin klärt auf.