• Freizeit & Kreatives

Das hilft gegen Gerüche aus dem Abfluss

Alle Abflüsse in Küche oder Bad sollten regelmässig gereinigt werden. Kommt es dennoch dazu, dass sie unangenehm riechen, kann man dagegen folgende Massnahmen ergreifen:

Bild: Getty Images

Im Abfluss sammelt sich mit der Zeit vieles an: Während es im Badezimmer vor allem Seife, Schmutz, Hautschuppen und Haare sind, finden sich in der Küche eher Fette und die Reste von Lebensmitteln. Reinigt man Abflüsse nicht wöchentlich oder verwendet man keinen Siebeinsatz, können sie verstopfen. Durch die Rückstände sowie die feuchte, dunkle Umgebung finden Bakterien dort ideale Lebensbedingungen, was schliesslich dazu führt, dass aus Waschbecken, Dusche oder Badewanne Gestank aufsteigt.

Um diesen wieder verschwinden zu lassen, gibt es allerlei praktische Tipps und Tricks. Dafür sind keine aggressiven chemischen Reinigungsmittel notwendig. Meist kann man sich mit einfachen Hausmitteln selbst behelfen und benötigt keinen Handwerker, damit man unangenehme Gerüche aus dem Abfluss loswird. Es sollte in jedem Fall zeitnah etwas gegen den Gestank unternommen werden, schliesslich kann dieser gesundheitsschädliche Gase enthalten. Wenn Hausmittel keine Wirkung zeigen, sollte man daher einen Fachmann kontaktieren.

Ein ganz oder nur teils verstopftes Waschbecken beginnt leider schnell zu stinken. Gummi-Saugglocken, umgangssprachlich auch Pömpel genannt, haben sich bewährt, um durch den Wechsel von Unter- und Überdruck Abflüsse von Verschmutzungen zu befreien. Diese werden durch das Pumpen je nachdem in die Rohre gedrückt und verschwinden so von selbst, oder sie gelangen an die Oberfläche, wo man sie entfernen kann.

Tipps gegen Hausstaubmilben

Besonders Allergiker leiden unter Staub und Hausstaubmilben, die sich in jeder Wohnung finden – selbst wenn dort häufig geputzt wird. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, die kleinen Spinnentiere in Schach zu halten.

Hier findest du den Artikel

Wer eine Saugglocke verwendet, sollte darauf achten, dass sie gross genug ist und den Abfluss dicht umschliessen kann. Falls es möglich ist, noch etwas Flüssigkeit in den verstopften Abfluss zu giessen, sollte man zunächst ein wenig heisses Wasser hineinfüllen. Bei Waschbecken oder Badewannen, die einen Überlauf besitzen, ist es ausserdem wichtig, dass man diesen vor dem Pumpen mit einem feuchten Schwamm oder Waschlappen verschliesst. Danach kann mit der eigentlichen Arbeit begonnen werden, wobei jeweils mindestens zehnmal gepumpt werden sollte, bevor man den Pömpel und somit den Unterdruck wieder löst. Ist der Abfluss schliesslich frei, sollte er umgehend gereinigt werden.

Ist der Abfluss nicht verstopft, riecht aber dennoch unschön, können Essig und Backpulver Abhilfe schaffen. Sie finden sich in fast jedem Haushalt und kosten nicht viel. Man gibt drei bis vier Esslöffel Backpulver in den Abfluss und giesst anschliessend eine halbe Tasse voll Essig hinterher. Kommt der Essig mit dem Backpulver in Berührung, schäumt die Mischung auf, wodurch sich Verschmutzungen lösen. Nach einer Viertelstunde Einwirkzeit wird heisses Wasser in den Abfluss geschüttet und die Luft sollte wieder rein sein.

Auch Kochsalz kann den Gestank in Abflussrohren beseitigen. Man gibt drei Esslöffel in den Abfluss, in welchen zuvor kochendes Wasser aus dem Wasserkocher gegossen hat. Dort lässt man das Salz etwa eine halbe Stunde lang einwirken und spült anschliessend erst mit kaltem und dann erneut mit kochend heissem Wasser nach.

Mit zwei Esslöffeln Soda, die man in den Abfluss gibt, lassen sich Verschmutzungen ebenfalls lösen und mit ihnen verschwinden leidige Gerüche. Dieses Hausmittel empfiehlt sich vor allem für Abflüsse in der Küche, da Soda auch fettige Ablagerungen wie die von Essensresten beseitigen kann.

Gibt man drei bis vier Esslöffel Natron in den Abfluss und giesst mit einer halben Tasse Essig nach, schäumt die Mischung auf, ähnlich wie bei Backpulver und Essig. In diesem Fall überdeckt man den Abfluss mit einem feuchten Küchentuch und lässt das Ganze für nur zehn Minuten einwirken. Mit heissem Wasser reinigt man danach den Abfluss, wonach er wieder neutral riechen sollte.

Horoskop vom 18.5.2022

Horoskop vom 18.5.2022

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Dein Wochenhoroskop vom 15.5. bis zum 21.5.

Dein Wochenhoroskop vom 15.5. bis zum 21.5.

Wir starten mit guter Laune in die neue Woche. Wie die Sterne für dich stehen, verrät dir unser Horoskop.

Was kann man gegen Krampfadern tun?

Was kann man gegen Krampfadern tun?

Das Risiko für Krampfadern nimmt im Alter zu. Eine Ärztin erklärt, welche Gefahren die sogenannte Varikosis mit sich bringt und wie man sie loswird.

Horoskop vom 17.5.2022

Horoskop vom 17.5.2022

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

So stellt man Kerzen her, die Mücken vom Balkon fernhalten

So stellt man Kerzen her, die Mücken vom Balkon fernhalten

Ein entspannter Abend auf dem Balkon kann wegen Stechtieren unangenehm werden. Damit man im Frühling und Sommer Ruhe vor Mücken hat, hilft es Kerzen mit bestimmten ätherischen Ölen aufzustellen – und sie sogar selber herstellen.

Das sind die Love Languages der Sternzeichen

Das sind die Love Languages der Sternzeichen

Jeder zeigt seine Liebe auf eine andere Art und Weise. Welche Liebessprache spricht wohl dein Sternzeichen?