• Freizeit & Kreatives

3 leckere Rezepte mit Aquafaba

Das Wasser, das beim Kochen von Kichererbsen entsteht, lässt sich für viele leckere Gerichte verwenden. Wer es einfach in den Abfluss giesst, verpasst etwas! Hier findest du 3 unterschiedliche Rezeptideen, für die du Aquafaba verwenden kannst.

Bild: Getty Images

Aquafaba bildet sich, wenn man Kichererbsen oder andere Hülsenfrüchte, wie etwa Bohnen, kocht. Häufig wird es einfach entsorgt, dabei kann man das proteinreiche Wasser für verschiedene leckere Rezepte verwenden. Ob die Kichererbsen oder Bohnen frisch oder getrocknet sind, spielt dabei keine Rolle. Sogar das Wasser aus Dosen mit den nährstoffreichen Hülsenfrüchten kann verwendet werden. Meist kommt jedoch Aquafaba aus Kichererbsen zum Einsatz.

Die Flüssigkeit hat viele praktische Eigenschaften, die sie zu einer beliebten Zutat in der veganen Küche machen: Es kann als Emulgator dienen oder zu Schaum aufgeschlagen werden, zudem funktioniert es als Gelier- und Verdickungsmittel und ist ausserdem Eiweissersatz beim Backen oder Kochen. Die folgenden drei Rezepte mit Aquafaba schmecken nicht nur gut, sondern sind auch kinderleicht zubereitet.

Menge Zutaten (für 1 Glas)
1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
90 ml Aquafaba
3 Knoblauchzehen
40 g Parmesan oder veganer Parmesan
40 g Pinienkerne
etwas Zitronensaft
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung:

  1. Petersilie und Basilikum waschen.
  2. Anschliessend Petersilie, Basilikum, Knoblauchzehen, Parmesan und Pinienkerne pürieren.
  3. Beim Pürieren nach und nach das Aquafaba beigeben, sowie ein wenig Zitronensaft. Tipp: Falls die Mischung noch zu zäh wirkt, einfach ein wenig mehr Aquafaba hinzugeben.
  4. Das Ganze nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Zuletzt das Pesto in ein kleines Glasgefäss füllen, gut verschliessen und im Kühlschrank lagern. Am besten frisch geniessen und innerhalb weniger Tage aufbrauchen.

4 aussergewöhnliche Glace-Rezepte

Was wär der Sommer ohne ein feines Glace? Es muss aber nicht immer Vanille oder Erdbeere sein – diese vier Rezepte werden dich überraschen und sind herrlich erfrischend.

Hier erfährst du mehr

Menge Zutaten (für 4 kleine Portionen)
40 g Himbeeren
40 g Heidelbeeren
120 ml Aquafaba
25 g Zucker

Zubereitung:

  1. Heidelbeeren und Himbeeren gründlich waschen, bevor man sie für die Mousse verwendet.
  2. Danach Beeren und Zucker pürieren, bis sie einen einheitlichen Brei ergeben.
  3. Im Anschluss das Aquafaba hinzugeben und alles mit einem Handrührgerät für acht bis zehn Minuten lang steif schlagen. Achtung: Die Masse wird durch das Kichererbsenwasser schon nach wenigen Minuten fest, doch sie verflüssigt sich später wieder, wenn man das Ganze nicht lange genug steif schlägt.
  4. Zuletzt die Mousse auf vier kleine Gläser verteilen und diese für drei Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Wer möchte, kann die Gläser noch mit Beeren, Nüssen, Pfefferminze oder ein wenig Granola garnieren. Die Himbeer-Heidelbeer-Mousse möglichst noch am selben, spätestens am nächsten Tag verzehren.
Menge Zutaten (für 2 Gläser)
2 EL Instantkaffee
2 EL Zucker
1½ EL kochend heisses Wasser
1 EL Aquafaba
8 Eiswürfel
160 ml Milch oder pflanzliche Milch
etwas Kakaopulver

Zubereitung:

  1. In einer hohen Rührschüssel zunächst Instantkaffee, Zucker und das kochend heisse Wasser mit einem Handrührgerät vermischen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
  2. Nun das Aquafaba hinzugeben und das Ganze für einige Minuten aufschlagen, bis die Dalgona-Kaffee-Masse schön schaumig und fest geworden ist und beim Umdrehen der Schüssel nicht mehr herausläuft.
  3. Die Eiswürfel auf zwei Gläser aufteilen. Es werden also je vier Eiswürfel in ein Glas gegeben.
  4. Die Gläser danach mit Milch auffüllen.
  5. Anschliessend wird mit einem Löffel der Dalgona-Kaffee auf die beiden Gläser aufgeteilt.
  6. Wer mag, kann die Dalgona-Kaffee-Haube noch mit ein wenig Kakaopulver verzieren, was nicht nur schön aussieht, sondern dem Kaffee auch eine schokoladige Note verpasst. Sofort servieren und geniessen.
Das sagt deine Augenfarbe über dich aus

Das sagt deine Augenfarbe über dich aus

Sie sind das Fenster zu unserer Seele: Augen sind viel mehr als nur ein Sinnesorgan. Auch unsere Persönlichkeit können sie zum Ausdruck bringen.

So geht Nordic Walking richtig

So geht Nordic Walking richtig

Hinter Nordic Walking steckt mehr als nur ein Spaziergang. Der ganze Körper wird trainiert, aber es können sich auch schnell Fehler einschleichen. Auf diese Dinge solltest du achten.

3 leckere Rezepte mit Aquafaba

3 leckere Rezepte mit Aquafaba

Das Wasser, das beim Kochen von Kichererbsen entsteht, lässt sich für viele leckere Gerichte verwenden. Wer es einfach in den Abfluss giesst, verpasst etwas! Hier findest du 3 unterschiedliche Rezeptideen, für die du Aquafaba verwenden kannst.

Diese 3 Sternzeichen sind die besten Küsser

Diese 3 Sternzeichen sind die besten Küsser

Ob lang und intensiv oder ein kurzer Schmatzer: Es gibt viele unterschiedliche Arten, sich zu küssen. Diese Sternzeichen sollen am besten schmusen.

So gelingen bunte Ostereier

So gelingen bunte Ostereier

Was wäre Ostern, ohne die Eier, die das ganze Haus mit ihrer Farbenpracht schmücken? Wir erklären, wie sie ganz sicher gelingen.

3 sommerliche Holunder–Rezepte

3 sommerliche Holunder–Rezepte

Geschmackvolle Erfrischung gefällig? Mit diesen drei Holunder-Rezepten gelingt es garantiert.