• Freizeit & Kreatives

Das sind die undankbarsten Berufe

Viele Menschen quälen sich täglich durch den Arbeitsalltag: Anerkennung kommt nur selten und der Lohn könnte auch höher sein. Eine Studie zeigt nun, welches die undankbarsten Jobs in Deutschland sind.

Manche Berufe erhalten weniger Anerkennung, als andere. Eine Umfrage hat gezeigt, welche Jobs am undankbarsten sind.

Ein geringes Gehalt, Überstunden, wenig Anerkennung und schlechtes Ansehen in der Öffentlichkeit: Es gibt viele Faktoren, die einen Arbeitenden unglücklich machen können. Viele Menschen sind in Ihrem Beruf nicht immer glücklich, doch gibt es ein paar Jobs, die grundsätzlich als undankbar empfunden werden.

Das deutsche Vergleichsportal Gehalt.de hat dazu rund 600 Personen befragt und herausgefunden, welches die undankbarsten Jobs sind. Ist Ihrer auch dabei?

In diesem Fall spielt Geld doch eine Rolle: Wenn es um Zufriedenheit im Job geht, steht das Gehalt für die meisten Arbeitnehmer an erster Stelle. Denn 85 Prozent der Befragten gaben an, dass ein niedriges Einkommen ein Faktor ist, warum sie sich über ihren Job beschweren.

Weitere Punkte für ein Gefühl der Undankbarkeit im Beruf sind mit 68 Prozent ein hohes Gesundheitsrisiko und mit 46 Prozent viele Überstunden. 39 Prozent gaben strenge körperliche Belastung als einen Grund der Unzufriedenheit an.

An erster Stelle der Undankbarkeit steht der Beruf der Pflegekraft. Rund 91 Prozent gaben an, diesen Beruf aufgrund eines hohen Gesundheitsrisikos und einer starken körperlichen Belastung als nicht zufriedenstellend einzustufen. Ausserdem spielt auch hier die niedrige Bezahlung eine grosse Rolle.

Gleich dahinter folgen Paketboten, Erzieher, Müllmänner und -frauen, Polizisten und Kellner. In all diesen Jobs herrscht eine geringe Würdigung, besonders auch in finanzieller Hinsicht.

Die Berufe im Überblick:

  • Pflegekraft
  • Paketboten
  • Erzieher
  • Müllmänner/-frauen
  • Polizisten
  • Kellner

Horoskop vom 16.10.2021

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Darum werden unsere Haare grau

Im Laufe des Lebens verändert sich der Körper. Das gilt natürlich auch für die Haare, die mit zunehmendem Alter mehr und mehr an Farbe verlieren. Eine Dermatologin erklärt, woran das liegt.

Diese 5 Sternzeichen sind die grössten Romantiker

Die Liebe steht in den Sternen: Ob jemand Romantik mag oder nicht, könnte mit dem Sternzeichen zusammenhängen.

Wie wir unsere Gedanken im Schlaf steuern

Wollten Sie schon immer einmal im Traum fliegen? Im luziden Traum ist dies und vieles mehr möglich. Ein Experte erklärt, was Sie zu Klarträumen wissen müssen.

Das sagt Ihre Augenfarbe über Sie aus

11 Lebensmittel für ein starkes Immunsystem

Ein gesundes und starkes Immunsystem ist in Zeiten der Corona-Pandemie besonders wichtig. Das Immunsystem natürlich stärken, das ist nicht so kompliziert. Diese Lebensmittel helfen dabei.