• Gesundheit & Körper

Drei einfache Overnight-Oats-Rezepte

Wer etwas Abwechslung auf den Frühstückstisch bringen möchte und Wert auf gesunde Mahlzeiten legt, sollte «Overnight Oats» probieren. Hier stellen wir Ihnen drei Rezept-Ideen dafür vor.

Overnight Oats mit Erdbeeren

Während gewöhnliches Müsli erst am Morgen zubereitet wird, müssen Overnight Oats bereits am Abend vorher gemischt werden. Zum Glück ist das Grundrezept kinderleicht und die Mühe lohnt sich: Das angesagte Hafer-Frühstück schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch sehr gesund und macht lange satt. Ein weiterer Vorteil ist, dass man dadurch in der Frühe Zeit spart – ideal für Morgenmuffel.

Je nach eigenem Geschmack lässt man die Haferflocken über Nacht im Kühlschrank in Milch oder Joghurt ziehen. Man kann Obst, Nüsse und Gewürze ergänzen und sich so seine individuelle Lieblingskombination zusammenstellen. Im Gegensatz zum warmen Porridge, das man erst kochen muss, wird dieses Trend-Frühstück kalt verzehrt. Am besten geniesst man die Overnight Oats direkt am nächsten Morgen. Gut abgedeckt und gekühlt kann man sie in der Regel aber auch am darauf folgenden Tag noch essen.

Diese drei einfachen Frühstücks-Rezepte sind am Abend schnell vorbereitet:

Für eine Portion benötigen Sie:

  • 30 Gramm zarte Haferflocken
  • 60 ml Milch oder Joghurt nach Wahl
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Handvoll Erdbeeren
  • 1 Teelöffel flüssigen Honig oder Ahornsirup, falls man gerne süss frühstückt

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel verrührt man die zarten Haferflocken mit Milch oder Joghurt.
  2. Anschliessend gibt man eine Prise Vanille hinzu. Wer die Overnight Oats süssen möchte, fügt ausserdem noch einen Teelöffel Honig oder Ahornsirup bei und vermischt alles gut.
  3. Nun wäscht man die Erdbeeren, entfernt Blätter und Stiele und schneidet sie in kleine Stückchen. (Für die Optik kann man eine Erdbeere übrig lassen und sie im nächsten Schritt als Garnitur verwenden.)
  4. In ein ausreichend grosses Gefäss, welches man abdecken kann, füllt man zunächst die Hälfte der Haferflocken-Mischung und schichtet den Grossteil der Erdbeeren darauf. Ein Glas oder eine Schüssel eignen sich dafür gut. Danach folgen die restlichen Oats und zuletzt gibt man die übrigen Erdbeeren als Garnitur hinzu.
  5. Nun wird alles abgedeckt und über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Am nächsten Morgen ist das Frühstück fertig.

Auch die Kleinen helfen gerne bei der Zubereitung von Speisen mit. Damit Kinder Freude am Kochen haben, sollte man einiges beachten.

Hier lesen Sie weiter.

Für eine Portion benötigen Sie:

  • 30 Gramm zarte Haferflocken
  • 60 Gramm Milch oder Joghurt nach Wahl
  • 1 Banane
  • 2 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • 1 Teelöffel Kokosflocken
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung:

  1. Haferflocken und Milch oder Joghurt werden in einer Schüssel vermengt.
  2. Für den Geschmack mischt man eine Prise Zimt bei.
  3. Anschliessend schält man die Banane und schneidet sie in Scheiben.
  4. In ein Gefäss nach Wahl, das sich gut abdecken oder verschliessen lässt, füllt man die Hälfte der Hafermischung. Darauf gibt man etwa die Hälfte der Bananenscheiben und einen Esslöffel der gehackten Walnüsse. Schliesslich gibt man die restlichen Haferflocken hinzu und garniert das Ganze mit den restlichen Bananenstückchen, den Kokosflocken und dem verbleibenden Esslöffel gehackter Walnüsse.
  5. Das Glas oder die Schüssel wird ordentlich abgedeckt und bis zum nächsten Morgen in den Kühlschrank gestellt.

Für eine Portion benötigen Sie:

  • 25 Gramm zarte Haferflocken
  • 100 ml Milch oder Joghurt nach Wahl
  • 15 Gramm Chiasamen
  • 1 Apfel
  • 1 Teelöffel flüssiger Honig oder Ahornsirup, falls man gerne süss frühstückt

Zubereitung:

  1. Haferflocken, Chiasamen und Milch oder Joghurt nach Wahl werden in einer Schüssel vermischt.
  2. Wer möchte, kann einen Teelöffel flüssigen Honig oder Ahornsirup für die Süsse hinzufügen und alles erneut gut verrühren.
  3. Jetzt wäscht man den Apfel und schneidet ihn in kleine Stückchen.
  4. In eine Schüssel oder ein Glas füllt man nun die Hälfte der Hafer-Chia-Mischung und schichtet danach die Apfelstückchen darauf. Anschliessend folgt eine Schicht aus den restlichen Haferflocken. Diese kann man mit den verbleibenden Apfelstückchen garnieren.
  5. Zuletzt deckt man das Gefäss ab und stellt es in den Kühlschrank, bis es Zeit für das Frühstück ist.
Horoskop vom 18.5.2022

Horoskop vom 18.5.2022

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Was kann man gegen Krampfadern tun?

Was kann man gegen Krampfadern tun?

Das Risiko für Krampfadern nimmt im Alter zu. Eine Ärztin erklärt, welche Gefahren die sogenannte Varikosis mit sich bringt und wie man sie loswird.

Dein Wochenhoroskop vom 15.5. bis zum 21.5.

Dein Wochenhoroskop vom 15.5. bis zum 21.5.

Wir starten mit guter Laune in die neue Woche. Wie die Sterne für dich stehen, verrät dir unser Horoskop.

Horoskop vom 17.5.2022

Horoskop vom 17.5.2022

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Das sind die Love Languages der Sternzeichen

Das sind die Love Languages der Sternzeichen

Jeder zeigt seine Liebe auf eine andere Art und Weise. Welche Liebessprache spricht wohl dein Sternzeichen?

Sicher unterwegs auf dem Elektrofahrrad – auch im Alter

Sicher unterwegs auf dem Elektrofahrrad – auch im Alter

Neben den vielen Vorteilen bringen E-Bikes auch einige Gefahren mit sich. Ein Experte verrät, wie du beim Fahren mehr Sicherheit erlangen kannst.