• Freizeit & Kreatives

Das sind die Deko-Musthaves für den Herbst

Der Herbst hat mit seinen Farben eine Menge Deko-Potenzial. Was dieses Jahr in Ihrem Haus und Garten nicht fehlen darf, lesen Sie hier.

Herbstdeko basteln

Ob Früchte, Gemüse oder Laub – im Herbst finden sich in der Natur jede Menge Dinge, die schnell zu Herbst-Deko gemacht werden können. Sammeln Sie hier Inspiration für Ihr nächstes Bastelprojekt.

Der Hagebuttenzweig ist die perfekte Lösung, wenn Sie mit wenig Aufwand zu Hause für etwas Herbstfeeling sorgen wollen. Dafür brauchen Sie nicht mehr als die gewünschte Anzahl Hagebuttenzweige und je nach Geschmack eine Vase. So können Sie diese ganz einfach als Tischdeko verwenden oder, falls Sie etwas mehr Aufwand nicht scheuen, in Herbstkränze einarbeiten.

Ein weiterer Herbstliebling in Sachen Deko sind Zitrusfrüchte – allen voran die Orange. So können Sie die Frucht beispielsweise in Scheiben schneiden und bei 100 Grad Celsius für drei bis vier Stunden im Ofen trocknen lassen. Danach können Sie aus den Scheiben die verschiedensten Deko-Objekte zaubern. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Girlande aus den getrockneten Orangenscheiben?

Wem das Trocknen bereits Aufwand genug war, der kann die Scheiben auch lediglich schön in einer Schale oder einem Teller anrichten. Durch ihren süssen Geschmack sorgt die Orange so nicht nur für einen optischen Hingucker, sondern verbreitet auch einen herbstlichen Duft im ganzen Haus.

Im Oktober Halloween-Kürbisse zu verzieren ist zwar eine amerikanische Tradition, doch auch bei uns sieht man das Gemüse im Herbst vermehrt als Deko-Objekt. Zum einen können Sie die Kürbisse mit Ihren Kindern oder Enkelkindern ganz nach der amerikanischen Art mit lustigen Grimassen verzieren. Die fertigen Meisterwerke machen sich dann hervorragend im Garten oder auf der Veranda. Wenn Sie dazu noch ein Teelicht reinstellen, haben Sie abends ein schönes Lichtspiel.

Alle, denen das Schnitzen zu aufwändig ist, können Kürbisse auch in anderen Formen als Deko verwenden. So sind Zierkürbisse zum Beispiel besonders beliebt. Sie verwandeln jedes Wohnzimmer ohne grossen Aufwand in ein Herbstparadies. Vorsicht: Zierkürbisse sind nur als Deko gedacht und eignen sich nicht zum Verzehr.

Kastanien sind im Herbst nicht nur für den Verzehr beliebt, sondern lassen sich auch prima als Deko verwenden. Gemeinsam mit den bereits erwähnten Früchten oder Zweigen lassen sie sich zu schönen Herbst-Arrangements anrichten.

Eines der Highlights im Herbst sind die Laubbäume, die die Gärten und Strassen mit ihren leuchtend farbigen Blättern verzaubern. Da die Blätter im Herbst jedoch auch schnell fallen, sammeln sich die Laubhaufen in Ihrem Garten bestimmt schneller als Ihnen lieb ist. Doch keine Sorge – das Laub eignet sich im Haus nämlich ebenso als herbstliche Deko.

Sie können die Blätter zum Beispiel auf eine Schnur fädeln und daraus eine Girlande machen. Diese macht sich am Fenster besonders schön. Alternativ können Sie das Laub als Tischdeko verwenden oder zu einem Kranz verarbeiten.

Wer sagt, dass Blumensträusse nur im Frühling und Sommer ein Hingucker sind? Auch im Herbst gibt es eine Menge Blumen, die in herbstlichen Orange- und Rottönen erstrahlen. Zweige von der Hagebutte, der Apfelbeere oder der Vogelbeere sind besonders beliebt um die Sträusse zu ergänzen. Wenn Sträusse nicht ihr Ding sind, können Sie aus den verschiedenen Blumen, Beeren und Zweigen auch wunderschöne Herbstkränze basteln.

5 Sternzeichen, die besonders häufig lügen

5 Sternzeichen, die besonders häufig lügen

Bei Pinocchio zeigt sich das Lügen in Form einer langen Nase. Wäre es im echten Leben doch nur auch so einfach, zu erkennen, ob jemand schwindelt oder nicht… Welche Sternzeichen besonders häufig die Wahrheit verschweigen, erfahren Sie hier.

Welcher Hund passt zu welchem Sternzeichen?

Welcher Hund passt zu welchem Sternzeichen?

Wie bei den zwölf Sternzeichen werden auch den einzelnen Hunderassen besondere Charaktereigenschaften zugeschrieben. Hier erfahren Sie, welcher vierbeinige Begleiter demnach am besten zu Ihnen passt.

Ihr Wochenhoroskop vom 23.1. bis zum 29.1.

Ihr Wochenhoroskop vom 23.1. bis zum 29.1.

Wir starten mit guter Laune in die neue Woche. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Dafür können Sie Bananenschalen noch verwenden

Dafür können Sie Bananenschalen noch verwenden

Bananenschalen sind nützlicher, als es auf den ersten Blick scheinen mag. Anstatt die Schalen in den Müll zu werfen, kann man sie sinnvoll weiterverwenden.

Warum Sie nicht auf der rechten Seite schlafen sollten

Warum Sie nicht auf der rechten Seite schlafen sollten

Sind Sie ein Seiten-, Bauch- oder Rückenschläfer? Wenn Sie zu Ersteren gehören, sollten Sie heute Abend beim Einschlafen darauf achten, ob Sie links oder rechts liegen. Denn laut einer Studie ist eine der Seiten gesünder.

Horoskop vom 25.1.2022

Horoskop vom 25.1.2022

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.