• Freizeit & Kreatives

So können Sie Kerzenreste wiederverwerten

Kerzenreste bleiben im Winter gerne übrig. Hier lesen Sie, wie Sie diese wiederverwenden können.

Kerzenreste

In der kühlen und düsteren Winterzeit sind Kerzen in vielen Haushalten ein alltäglicher Begleiter. Sobald die Kerze runtergebrannt ist, landet sie jedoch meistens im Müll, da man nicht weiss, was man mit den Wachsresten anfangen soll. Damit Sie diesen Winter keinen Wachs verschwenden müssen, hat Vayamo 5 Ideen für Sie gesammelt, wie Sie diesen wiederverwerten können.

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, Wachsresten ein neues Leben zu schenken: neue Kerzen daraus machen. Werden Sie kreativ und zaubern Sie ganz einfach und schnell eine neue Kerze.

Dafür brauchen Sie nur einen Behälter Ihrer Wahl, einen neuen Kerzendocht, die Wachsreste, eine Wäscheklammer und zwei Schaschlikspiesse. Waschen Sie als Erstes den Behälter, den Sie verwenden wollen. Klemmen Sie dann die Wäscheklammer an den Docht, legen Sie sie zwischen die beiden Schaschlikspiesse, die auf dem Behälter liegen (Bild). Zerkleinern Sie Ihre Wachsreste und schmelzen Sie sie in einem Wasserbad. Giessen Sie den flüssigen Wachs anschliessend in den vorbereiteten Behälter.

Wenn Sie eine Duftkerze machen wollen, können Sie ein paar Tropfen von einem ätherischen Öl ihrer Wahl zum flüssigen Wachs hinzufügen, bevor Sie diesen hineingiessen.

Was gibt es im Winter Schöneres, als ein loderndes Feuer im Kamin? Damit man dieses aber zum Brennen bringt, braucht man meist einen Feueranzünder. Um Ihren eigenen aus Wachsresten zu machen, brauchen Sie zusätzlich nur Sägespäne und einen Eierkarton.

Zerkleinern Sie Ihre Wachsreste und lassen Sie sie in einem Wasserbad schmelzen. Geben Sie anschliessend etwas Sägespäne hinzu und vermischen Sie das Ganze bis sich die Sägespäne mit dem Wachs vollgesogen haben. Ziehen Sie Handschuhe an und formen Sie kleine Portionen aus der Mischung. Legen Sie diese zum Trocknen in die Mulden des Eierkartons.

Nicht nur, um etwas zum Brennen zu bringen, sondern auch für ganz unerwartete Dinge können Sie Wachsreste verwenden: So zum Beispiel für Ihre Schuhe, die Ihnen bei Regenwetter immer nasse Füsse bescheren. Um Ihre Treter ganz einfach mit Wachsresten zu imprägnieren, brauchen Sie zusätzlich nur einen Lappen und einen Föhn.

Achten Sie darauf, dass Sie für diesen Trick nur farblosen oder weissen Wachs verwenden und dass Ihre Schuhe sauber und trocken sind. Auch ihre Schuhe sollten nicht aus Leder sein – Stoff oder Kunstleder eignet sich hingegen gut.

Zerkleinern Sie Ihre Wachsreste und reiben Sie Ihre Schuhe mithilfe des Lappens damit ein. Föhnen Sie nun die Schuhe, sodass der Wachs schmilzt und einziehen kann. Lassen Sie das Ganze über Nacht trocknen und schon sind Ihre Schuhe wasserabweisend.

Bis Ostern dauert es zwar noch eine Weile, doch wenn Sie Ihre Wachsreste bis dann aufbewahren, könnte es sich lohnen. Damit Ihnen feine Dekorationen auf Ihren Ostereiern gelingen, brauchen Sie bloss die Wachsreste und einen Pinsel.

Zerkleinern und schmelzen Sie Ihre Wachsreste. Malen Sie mit einem Pinsel und dem flüssigen Wachs Muster auf die noch weissen Eier und lassen Sie das Ganze trocknen. Wenn Sie die Eier nun färben, bleibt an den Stellen, die Sie mit Wachs bemalt haben, keine Farbe haften und Sie haben ein schönes Muster.

Wenn Sie nichts Neues aus Ihren Wachsresten machen, sie jedoch trotzdem nicht wegwerfen wollen, gibt es verschiedene Kerzenmanufakturen, die Wachsreste annehmen und daraus neue Kerzen machen. Eine davon ist beispielsweise SinnLicht.

Diese 9 Fehler machen Sie vor dem Schlafengehen

Viele wiegen sich mit dem Scrollen durchs Handy in den Schlaf. Die digitale Nachtlektüre stört aber einen erholsamen Schlaf. Es gibt aber noch mehr Dinge, vor denen Sie besser die Finger lassen sollten, um ungestört einzuschlafen.

Horoskop vom 3.12.2021

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Ihr Monatshoroskop im Dezember

Sei es in Sachen Liebe, Beruf oder Gesundheit – Wie die Sterne diesen Monat für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Geschenkideen für jedes Sternzeichen

Jedes Jahr fragt man sich dasselbe: Was verschenke ich bloss zu Weihnachten? Erfahren Sie hier, worüber sich welches Sternzeichen freuen würde.

Horoskop vom 2.12.2021

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

So können Sie einen Adventskalender selber machen

Ein selbstgemachter Adventskalender kommt von Herzen und schenkt Ihren Liebsten einen Dezember voller Überraschungen. Wir zeigen Ihnen vier Arten, wie Sie einen einzigartigen Kalender herrichten können.