• Freizeit & Kreatives

Das deutet darauf hin, dass die Kollegen Sie nicht mögen

Eine gute Beziehung zu den Arbeitskollegen erleichtert den Alltag im Büro enorm. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie bei den Gschpändli gut ankommen? So erkennen Sie, ob man Sie auf der Arbeit mag oder nicht.

Wenn einen die Kollegen nicht mögen, kann der Arbeitsalltag unangenehm werden.

Mit den Arbeitskollegen verbringt man oft mehr Zeit als mit der eigenen Familie oder den Freunden. Man ist von morgens bis abends im Büro und wünscht sich eine angenehme Atmosphäre.

Doch nicht immer hat man es leicht beim Knüpfen von guten Beziehungen und Freundschaften am Arbeitsplatz. Wie Sie erkennen, ob Ihre Bürogschpändli Sie womöglich nicht mögen, erfahren Sie hier. Die folgenden zehn Punkte könnten Anzeichen auf heimlichen Hass sein.

Sie kommen morgens ins Büro und ernten nur grimmige Mienen? Wenn Ihnen nie zugelächelt und auch der Blickkontakt seitens Ihrer Mitarbeiter vermieden wird, ist das kein gutes Zeichen. Es kann aber auch sein, dass die Mitarbeiter einfach einen schlechten Tag haben.

Wenn Sie Lift fahren, nehmen die Arbeitskollegen lieber die Treppe. Kommt Ihnen bekannt vor? Hat man das Gefühl, die Mitarbeiter verschwinden immer, sobald man den Raum betritt, dann ist das ein deutliches Zeichen.

Sie holen sich einen Kaffee in der Küche, wo ein Grüppchen Ihrer Kollegen steht und plaudert. Sobald Sie sich ihnen nähern, verstummen alle. Diese Situation könnte bedeuten, dass kurz zuvor über Sie gesprochen wurde.

Witze und Spässe lockern den zuweilen tristen Arbeitsalltag auf. Wenn Sie bei solchen Momenten nie miteinbezogen werden und Ihre Kollegen Sie nie mit Humor hochnehmen, kann das darauf hindeuten, dass Sie nicht gut ankommen.

Sobald Sie ein Thema aus dem Privatleben anschneiden, blocken Ihre Kollegen ab. Und auch Sie werden umgekehrt nie nach Privatem gefragt. Das kann bedeuten, dass Ihre Geschpändli Ihnen nicht vertrauen und daher nicht über Privates mit Ihnen plaudern wollen. Enge Freundschaften werden so wohl keine entstehen.

Ihre Arbeitskollegen machen zum Mittagessen, zum Feierabenddrink oder gar in ihrer Freizeit ab, Sie sind aber nie eingeladen. Wenn es scheint, dass man Sie nie dabei haben will, zeigt das womöglich, dass man Sie nicht mag. Es kann aber auch sein, dass man einfach vergessen hat, Sie zu fragen. Werden Sie dann doch einfach mal selbst aktiv und fragen Sie nach.

Kurz auf das Telefon aufpassen oder einen Kaffee mitbringen – das tun Ihre Arbeitskollegen nie für Sie. Einen Gefallen oder etwas Gutes können Sie von ihnen nicht erwarten.

Sie werden befördert oder haben Lob erhalten? Kommen nie freundliche Worte oder positive Reaktionen, dann ist das ein bedenkliches Zeichen.

Treffen Sie auf einen Arbeitskollegen, versucht sich dieser stets schnell, sich herauszureden. In tiefere Gespräche will er sich mit Ihnen nicht begeben. Das klingt nicht gut.

Ihre Mitarbeiter kontaktieren Sie nur noch virtuell und versuchen, persönliche Treffen zu vermeiden. Vielleicht liegt noch ein kurzes Telefongespräch drin. Ein Tête-à-Tête gibt es aber nicht. Da läuft definitiv etwas falsch.

Horoskop vom 16.10.2021

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Diese 5 Sternzeichen sind die grössten Romantiker

Die Liebe steht in den Sternen: Ob jemand Romantik mag oder nicht, könnte mit dem Sternzeichen zusammenhängen.

Darum werden unsere Haare grau

Im Laufe des Lebens verändert sich der Körper. Das gilt natürlich auch für die Haare, die mit zunehmendem Alter mehr und mehr an Farbe verlieren. Eine Dermatologin erklärt, woran das liegt.

Wie wir unsere Gedanken im Schlaf steuern

Wollten Sie schon immer einmal im Traum fliegen? Im luziden Traum ist dies und vieles mehr möglich. Ein Experte erklärt, was Sie zu Klarträumen wissen müssen.

Die schönsten Kinderbücher zum Vorlesen

Jedes Kind liebt es, vor dem Einschlafen eine Geschichte vorgelesen zu bekommen. Hier finden Sie die schönsten Kinderbücher.

Das sagt Ihre Augenfarbe über Sie aus