Was sind Seelentiere – und wie finde ich meins?

Viele Menschen glauben an Krafttiere, welche sie als Seelengefährten begleiten. Die Stärken der jeweiligen Tierart sollen auf einen übergehen und durch schwere Lebensphasen helfen können.

Picture© Getty Images

Seelentiere, die in verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt auftauchen, werden auch als Geist-, Totem- oder Krafttiere bezeichnet. Sie stammen ursprünglich aus ethnischen Religionen und sind Schutzgeister, welche die Gestalt von Tieren annehmen und kulturell eine wichtige Rolle spielen. Je nach Glauben sollen sie sich auch nur den Schamanen zeigen. Auch im Neoschamanismus, der traditionelle Rituale und moderne Einflüsse kombiniert, sowie der Esoterik finden sich Seelentiere.

Je nach Tierart sollen sie beim Heilen helfen, Kraft spenden oder zum Beispiel vor Unglück beschützen. Während oft geglaubt wird, dass jedem Menschen ein Geisttier auf seinem Lebensweg zur Seite steht, sollen einen bei bestimmten Herausforderungen auch andere sogenannte Helfertiere unterstützen. Das eigene Krafttier soll einen jedoch immer begleiten und eine persönliche Beziehung zu einem besitzen – auch wenn man es vielleicht noch gar nicht kennt.

Was bewirken die spirituellen Begleiter?

Seelentiere ähneln in ihrem Wesen dem Menschen, den sie begleiten, und sollen ihre Eigenschaften und Fähigkeiten auf ihn übertragen können. Somit sollen Stärken hervorgehoben und manche Schwächen ausgeglichen werden. Ausserdem sollen sie beratend und unterstützend zur Seite stehen und Botschaften übermitteln können. Tritt das Geisttier mit einem in Kontakt, soll dies unter anderem für Balance, neue Energie, Heilung und Inspiration sorgen können.

Auch wenn man selbst nicht an solche Seelenbegleiter glaubt, ist es ein schöner Gedanke, in schwierigen Situationen von seinem persönlichen Krafttier unterstützt zu werden.

So zeigt sich ihr Seelentier

Um seinen spirituellen Begleiter in Tiergestalt zu erkennen, gibt es verschiedene Methoden. Man sucht sich nicht einfach eine Tierart aus oder bekommt sie wie ein Sternzeichen zugeschrieben, sondern begegnet ihr möglicherweise immer wieder im Traum.

Eine weitere Methode, sein Seelentier zu finden, ist eine Art Meditation, in der man darauf wartet, dass sich einem in Gedanken von alleine ein Tier zeigt. Sich dafür in die Natur zu begeben, soll von Vorteil sein. Wenn diese Tierart auch bei weiteren Meditationen zu einem zurückkehrt, könnte es sich dabei um das eigene Geisttier handeln.

Auch wer schon seit seiner Kindheit eine starke Verbindung zu einer Tierart verspürt, hat darin möglicherweise seinen Seelenbegleiter erkannt. Im Internet finden sich zudem Tests, die nach wenigen Klicks versprechen, Krafttiere zu ermitteln. Häufig sind diese aber nicht sehr ausführlich oder führen zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, eine professionelle Beratung bei einem Schamanen oder Medium in Anspruch zu nehmen. Auf einer schamanischen Reise wird versucht, das Seelentier auszumachen.

Verschiedene Tierarten und ihre Eigenschaften als Geisttiere

Da sich je nach Religion und Glauben die Tierarten für Geisttiere unterscheiden, verwundert es nicht, dass es für sie auch unterschiedliche Zuweisungen von Charaktereigenschaften gibt. Zum Teil sollen die spirituellen Begleiter sogar die Gestalt von Fabelwesen wie Drachen wählen können. Dies soll aber nur sehr selten der Fall sein.

Hier einige Seelentiere mit ihren wichtigsten Eigenschaften:

  • Adler: freiheitsliebend, stark, zielstrebig, objektiv
  • Bär: Beschützer, mutig, besitzt heilende Kräfte, naturverbunden
  • Fuchs: schlau, kann sich und seine Vorhaben gut tarnen, ausgeglichen, verspielt
  • Wolf: Führungspersönlichkeit, weise, stark, gerecht
  • Hund: Beschützer, loyal, ehrlich, verbreitet Freude
  • Pferd: freiheitsliebend, verleiht Kraft, handelt gut überlegt, wachsam
  • Reh: empathisch, genügsam, elegant, sucht und verbreitet Frieden
  • Kaninchen: intuitiv, feinfühlig, bringt Glück, verspielt, symbolisieren Fruchtbarkeit
  • Katze: anmutig, selbstbewusst, unabhängig, nimmt Geistwesen leicht wahr
  • Schmetterling: wandlungs- und anpassungsfähig, steht für Neubeginn
  • Rabe: besitzt magische Kräfte, hellseherisch, klug, strategisch
  • Fledermaus: Beschützer, bringt Glück, zeigen Ängste auf, kommunikativ
  • Eule: warnt vor Gefahren, Durchblick, freiheitsliebend, wissbegierig
  • Delfin: intelligent, besitzt heilende Kräfte, hoffnungsvoll, inspirierend
Picture

Horoskop vom 18.05.2021

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Picture

Horoskop vom 17.05.2021

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Picture

Was bedeutet es, wenn man im Traum stirbt?

Was das Unterbewusstsein mitteilen will, wenn man im Traum stirbt, verrät Traumexpertin Sara Planta. Dabei ist ein Traum aber immer etwas Persönliches und dessen Bedeutung kann nur schwer verallgemeinert werden. Zudem: Kinder träumen weniger häufig vom Tod.

Picture

Das sind die stilvollsten Sternzeichen

Nicht jeder hat gleichermassen ein Händchen für Mode. Diese Sternzeichen gelten als stilsicher und haben für jeden Anlass das richtige Outfit parat.

Horoskop & Spiritualität

Was ist eigentlich Reiki?

Mit der japanischen Alternativtherapie Reiki werden Batterien wieder aufgeladen. Innere Unruhe wird ausgeglichen, und man schöpft neue Energie. Wie genau das passiert, verrät eine Reiki-Meisterin.

Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“, um Ihre Zustimmung zu erteilen.

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer auf dieser Website erhobenen Daten in den USA durch Google: Durch Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäss Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau angesehen. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, möglicherweise ohne die Möglichkeit des Rechtsweges.

Wenn Sie auf "Nur notwendige Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.