Was Männern nach dem ersten Date in Erinnerung bleibt

Frauen machen sich im Vorfeld auf ein erstes Date unzählige Gedanken: was anziehen, wie schminken und worüber reden. Dabei sollte in etwas ganz anderes mehr Zeit investiert werden, wie eine Studie zeigt.

Picture© Getty Images

Das Styling ist A und O, um einen Mann beim ersten Date zu beeindrucken. So glauben viele Frauen. Doch laut einer Studie des US-Erhebungsportals Kelton Global achten Männer auf andere Sachen als Kleidung, und die sind nicht ganz so oberflächlich.

Der Kosmetikhersteller Caress wollte von 1031 Männer ab 18 Jahren wissen, worauf sie beim ersten Date achten.

Das Ergebnis: Am meisten in Erinnerung bleibt Männern der Duft einer Frau und wie zart deren Haut ist. Diese Dinge merken sie sich sogar zweimal häufiger als den Namen ihrer Dating-Partnerin. Als Grund für ein zweites Date nannten 30 Prozent der befragten Männer einen besonderen und unvergesslichen Duft.

Man kann jemanden gut riechen

Nicht umsonst heisst es, Partner müssen sich gut riechen können, um sich zu lieben. Da der Duft einer der wichtigsten Faktoren in Sachen Anziehungskraft darstellt, ist es wichtig, einen unverkennbaren Duft zu finden. Arbeiten Sie mit einer Bodylotion nach der Dusche und wählen Sie ein zu Ihnen passendes Parfüm.

Gut zu wissen: Duftnoten wie Vanille, Amber, Sandelholz oder Moschus überdecken andere Gerüche, die Sie möglicherweise tragen.

Picture

Diese 20 Fragen sollten Sie in einer Beziehung stellen

Auch wenn Sie schon länger in einer Beziehung stecken, Kommunikation ist das A und O, damit Sie Ihre bessere Hälfte richtig kennenlernen. Hier ein paar Fragen, die man in einer Beziehung unbedingt diskutiert haben sollte.

Picture

Kann man an gebrochenem Herzen sterben?

Nach einer unschönen Trennung bricht das Herz. In Wahrheit wird das Pumporgan nicht entzweit, grosser Kummer kann aber tatsächlich gesundheitliche Folgen haben. Was hinter dem sogenannten Broken-Heart-Syndrom steckt, verrät eine Ärztin.

Liebe & Partnerschaft

Kann man an gebrochenem Herzen sterben?

Nach einer unschönen Trennung bricht das Herz. In Wahrheit wird das Pumporgan nicht entzweit, grosser Kummer kann aber tatsächlich gesundheitliche Folgen haben. Was hinter dem sogenannten Broken-Heart-Syndrom steckt, verrät eine Ärztin.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.