Warum verlieben wir uns im Frühling schneller?

Im Frühling scheint es vielen so, als wären sie von frisch verliebten Paaren umzingelt. Was steckt hinter dem Mythos, dass man zu dieser Jahreszeit schneller von Amors Pfeilen getroffen wird?

Picture© Getty Images

Kaum zeigen sich die ersten warmen Sonnenstrahlen nach den Wintermonaten, sieht man viele Paare Händchen haltend durch die Gegend spazieren. Sobald in der Natur die ersten Blumen aufkeimen, scheinen auch die Frühlingsgefühle aufzublühen. Ines Schweizer (47) ist promovierte Sexual- und Psychotherapeutin mit einer eigenen Praxis in Luzern. Sie hat sich auf Paare und Sexualität spezialisiert und erklärt, dass sich Menschen grundsätzlich zu jeder Jahreszeit verlieben, doch dass der Frühling dies durch den Temperatur- und Lichtwechsel durchaus erleichtere.

«Das Sonnenlicht und die Wärme setzen im Körper verschiedene Botenstoffe frei, was dazu führt, dass man sich allgemein glücklicher fühlt», stellt Schweizer im Gespräch mit Vayamo fest. Gerade wer unter Winterdepressionen leidet, könne diesen Effekt feststellen. Die Produktion der Glückshormone Serotonin und Dopamin nehme durch die längeren und helleren Tage zu, während zum Beispiel das Schlafhormon Melatonin im Frühjahr weniger ausgeschüttet werde. Das macht die Menschen laut der Expertin aktiver und unternehmungslustiger.

Mehr Gelegenheit zum Flirten

Ein weiterer wichtiger Grund, dass etwa ab März mehr Paare zusammenfinden, sei der vermehrte Aufenthalt im Freien. «Anders als im Winter friert man im Frühling draussen nicht so sehr und verweilt länger an einem Ort. Der Blick wandert mehr durch die Umgebung und somit wird das Flirten leichter, welches meist mit einem Blickkontakt beginnt», wie Schweizer erläutert.

Auch die gute Laune der Menschen trage ihren Teil dazu bei, denn ein Lächeln wird laut der Psychotherapeutin sogar auf grosse Distanz hin erkannt und wirkt auf das Gegenüber sympathisch.

«Ausserdem ändert sich die Kleidung durch das gute Wetter: Man fühlt sich wohler und es wird wieder mehr Haut gezeigt, was dazu führen kann, dass man sich körperlich eher voneinander angezogen fühlt», meint die Expertin.

 

PictureInes Schweizer (47) ist Sexual- und Psychotherapeutin
und weiss, weshalb sich Menschen im Frühling schneller
zu verlieben scheinen.
© Photografie Severin Ettlin

Der aktivere und oft gesündere Lebensstil in der Frühlingszeit, in der viele auch mehr auf ihre Ernährung achten als im Winter, könne zudem das eigene Körpergefühl positiv beeinflussen. «Wer selbstbewusst und zufrieden ist, strahlt das aus und wirkt attraktiver», weiss Schweizer.

Psyche spielt eine entscheidende Rolle

Bei Männern erhöht sich im Frühling und vor allem im Sommer der Testosteronspiegel. Eine österreichische Querschnittsstudie der Medizinischen Universität Graz zeigte die jahreszeitlichen Schwankungen der Ausschüttung des Sexualhormons in Verbindung mit der Vitamin D-Produktion, für die der Körper Sonne benötigt. Das Hormon macht Männer aktiver, offensiver und mutiger, wie die Psychotherapeutin äussert. Des Weiteren könne Testosteron die Libido anregen. Generell wirke sich die Veränderung von kaltem, grauem Wetter hin zu mehr Licht, Lebendigkeit und Farben positiv auf die Psyche bei Menschen aus. Dies kann laut Schweizer begünstigen, neue Leute kennenzulernen oder sich zu verlieben.

«In der Psychologie kennt man den Effekt der selbsterfüllenden Prophezeiung, der sich zwar meist auf negative Gedanken bezieht, hier jedoch auch im Positiven zutreffen kann. Wenn man fest annimmt, dass Menschen im Frühling leichter einen Partner finden, könnte dies tatsächlich begünstigen, dass man sich verliebt. Unterbewusst ist man durch diesen Gedanken offener dafür und das beeinflusst das eigene Verhalten entsprechend», so Schweizer.

So klappt es mit dem Verlieben

Zum Abschluss verrät die Expertin noch ein paar Tipps, die dabei helfen können, sich in jemanden zu verlieben – egal zu welcher Jahreszeit:

  • aufmerksam sein
  • draussen nicht nur auf den Boden schauen
  • Blickkontakt suchen
  • positiv gestimmt sein
  • lächeln
  • Selbstbewusstsein haben
  • sich so kleiden, dass man sich wohlfühlt
  • Mut haben und sich trauen, auf andere zuzugehen
  • neugierig sein
  • neue Dinge ausprobieren und andere Orte besuchen
Picture

7 herzerwärmende Filme übers Mamasein

Jede Mutter-Kind-Beziehung ist einzigartig. Vayamo hat für Sie die schönsten Filme gesammelt, die genau das zeigen. Dem Muttertagsfilmabend mit Mama steht so nichts mehr im Weg.

Picture

Deshalb ist Humor in der Beziehung so wichtig

Die Mehrheit der Singles wünscht sich einen Partner, mit dem man gemeinsam lachen kann. Paartherapeut Eric Hegmann (54) erklärt, was hinter diesem Verlangen steckt und weshalb Humor in der Beziehung so wichtig ist.

Picture

Was steckt hinter «Dogfishing»?

Wenn Sie jetzt zur Corona-Zeit Single sind, haben Sie sich als Zeitvertreib sicher auch schon einmal auf eine Dating-App verirrt. Sind Sie dabei auf den «Dogfishing»-Trend gestossen? Was dahinter steckt.

Picture

Das tun verliebte Paare jeden Tag

Sie sind eifersüchtig auf die Pärchen, die auch nach Jahren noch so verliebt scheinen, wie zu Beginn Ihrer Beziehung? Was das Geheimnis hinter Ihrer frischen Liebe ist, lesen Sie hier.

Liebe & Partnerschaft

So klappt das Daten auch zu Hause

Keine Restaurants, kein Kino, kein Zoo – Die Möglichkeiten für Dates sind derzeit limitiert. Da kann der Netflix-Abend schnell mal zur Routine werden. Sexologin Caroline Fux erklärt, wie das perfekte Date auch zu Hause gelingt.

Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“, um Ihre Zustimmung zu erteilen.

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer auf dieser Website erhobenen Daten in den USA durch Google: Durch Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäss Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau angesehen. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, möglicherweise ohne die Möglichkeit des Rechtsweges.

Wenn Sie auf "Nur notwendige Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.