Typologie des Grauens: Wie hoch ist Ihr Gruselfaktor?

Harmlos, gefürchtet oder angsteinflössend? Bald ist Halloween – passend dazu nehmen wir den Gruselfaktor der Sternzeichen unter die Lupe. Wer holt sich die Krone?

Picture© Unsplash

Platz 12: Stier

Wer Sie erschrecken will, muss sich schon etwas einfallen lassen. Sie sind die Ruhe selbst, mögen keine Überraschungen und schon gar kein Halloween. Eine leckere Kürbissuppe, dazu ein Glas blutroter Wein – schauriger wird es bei Ihnen nicht.

Gruselfaktor: 1/10

Platz 11: Waage

Vor Ihnen muss sich nun wirklich niemand fürchten. Sie sind freundlich, ausgeglichen und diplomatisch. Ihre Mitmenschen finden es höchstens ein bisschen unheimlich, wie schön und anmutig Sie auftreten. Betörend wie eine Sirene, aber garantiert nicht so tödlich.

Gruselfaktor: 2/10

Platz 10: Steinbock

Süsses oder Saures? Den kleinen Gespenstern, die bei Ihnen klingeln, ist mulmig zumute. Denn Sie leben gern zurückgezogen und keiner weiss so genau, wer oder was sich hinter Ihren Mauern verbirgt. Dabei ist die Antwort ganz einfach: ein grundsympathischer Mensch!

Gruselfaktor: 3/10

Platz 9: Jungfrau

Sie haben ein Talent, bei dem es anderen kalt den Rücken hinunterläuft: Ihr scharfer, beobachtender Blick. Wenn Sie jemanden damit fixieren, bekommt der schon mal eine Gänsehaut. Was wohl in Ihnen vorgeht? Verraten werden Sie es sicher nicht.

Gruselfaktor 3/10

Platz 8: Schütze

Auf Vorschriften und Höflichkeitsfloskeln geben Sie nichts. Im Gegenteil: Ihre gnadenlos ehrliche Art versetzt andere eher in Angst und Schrecken. Und wenn das Fernweh Sie ruft, verschwinden Sie auch einfach spurlos und jagen der Freiheit hinterher. Einfach unberechenbar!

Gruselfaktor: 4/10

Platz 7: Krebs

Ihr Faible für Nostalgie ist nicht zu verachten. Wenn man als Gast in Ihrem knarrenden Sessel sitzt und den Blicken Ihrer Porzellanpuppen ausweicht, während die altmodischen Vorhänge im Wind flattern, spürt man: Ja, sogar die liebenswerten Krebse können ziemlich gruselig sein.

Gruselfaktor: 4/10

Platz 6: Zwillinge

Eine geheimnisvolle Begegnung in einer düsteren Gasse, und Sie sind hin und weg. Was es wohl mit dem faszinierenden Fremden auf sich hat? Ihre Neugier ist riesig, der Hauch von Gefahr reizt Sie erst recht. Seien Sie lieber vorsichtig!

Gruselfaktor: 05/10

Platz 5: Löwe

So fröhlich Sie meistens auch sind, Ihre Mitmenschen sollten sich vorsehen. Denn in Ihnen schlummert ein wahrer Werwolf, den man besser nicht wecken sollte. Wenn Sie mal nicht Ihren Willen bekommen, werden Sie sogar richtig furchteinflössend. Zeit, in Deckung zu gehen!

Gruselfaktor: 6/10

Platz 4: Fische

Emotional und fantasievoll, wie Sie sind, haben Sie einen besonderen Draht zum Übersinnlichen. Nicht selten sehen und spüren Sie Dinge, die anderen verborgen bleiben. Sie selbst finden das nicht wirklich unheimlich – Ihre Mitmenschen dagegen schon.

Gruselfaktor: 6/10

Platz 3: Widder

Andere das Fürchten lehren? Dank Ihrem Hitzkopf können Sie das auch ohne Halloween. Doch am 31.10. drehen Sie erst recht auf und suchen den Nervenkitzel. Sie mögen es aufregend, gefährlich und gerne auch ein bisschen blutrünstig. Hauptsache, keine Langeweile!

Gruselfaktor: 7/10

Platz 2: Wassermann

Ihnen kann es gar nicht schräg genug zugehen. Sie stehen selbstbewusst zu Ihren Macken und lieben es, mit ausgefallenen Ideen zu provozieren. Wie ein verrückter Professor haben Sie etwas Geniales an sich – aber eben auch etwas sehr Beunruhigendes.

Gruselfaktor: 8/10

Platz 1: Skorpion

Haben Sie es geahnt? Als Skorpion sind Sie fasziniert von allem, was düster und rätselhaft ist. Sie lieben schwarze Kleidung und noch schwärzeren Humor. Für andere sind Sie schwer zu durchschauen, Ihr diabolisches Grinsen tut sein Übriges: Herzlichen Glückwunsch, Sie sind der Dracula unter den Sternzeichen!

Gruselfaktor: 10/10

Der Inhalt dieses Artikels wurde von viversum zur Verfügung gestellt.

*Die weitere Beratung kostet je nach Qualifikation des Beraters zwischen CHF 2.50 und CHF 6.50 pro Minute. Der geltende Tarif wird Ihnen vor dem kostenpflichtigen Gespräch kommuniziert.

Picture

Horoskop vom 22.04.2021

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Picture

So schlafen Sie am besten – laut Sternzeichen

Sie haben ab und zu mit Einschlafproblemen zu kämpfen? Wenn Sie auf die folgenden Tipps achten, dann gehört das bald der Geschichte an. Denn jedes Sternzeichen schlummert auf seine eigene Art am besten.

Picture

Welches ist Ihr Seelenbaum?

Sein Sternzeichen kennt jeder, doch schon mal was vom Seelenbaum gehört? Hier erfahren Sie, welche Baumart laut dem keltischen Horoskop für Ihre Persönlichkeit bestimmend sein soll.

Picture

5 Sternzeichen, die besonders häufig lügen

Bei Pinocchio zeigt sich das Lügen in Form einer langen Nase. Wäre es im echten Leben doch nur auch so einfach, zu erkennen, ob jemand schwindelt oder nicht … Welche Sternzeichen besonders häufig die Wahrheit verschweigen, erfahren Sie hier.

Horoskop & Spiritualität

Was ist eigentlich Reiki?

Mit der japanischen Alternativtherapie Reiki werden Batterien wieder aufgeladen. Innere Unruhe wird ausgeglichen, und man schöpft neue Energie. Wie genau das passiert, verrät eine Reiki-Meisterin.

Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“, um Ihre Zustimmung zu erteilen.

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer auf dieser Website erhobenen Daten in den USA durch Google: Durch Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäss Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau angesehen. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, möglicherweise ohne die Möglichkeit des Rechtsweges.

Wenn Sie auf "Nur notwendige Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.