So vielseitig können Sie Reis im Haushalt verwenden

Reis ist eine beliebte Beilage. Das Getreide kann aber weit mehr als nur gut schmecken. Es hilft zum Beispiel gegen Magen-Darm-Grippe und lindert den Kater.

Picture© Unsplash

Praktisch jeder hat ihn zu Hause auf Lager: Reis lässt sich in der Küche vielseitig einsetzen. Dabei kann das Getreide noch viel mehr als zum Kochen verwendet werden. Gerade in der Zeit des Coronavirus ist es nützlich, zu wissen, wofür sich die daheim gelagerten Dinge noch einsetzen lassen. 

Reis als Lufterfrischer

Reis entzieht Luft Feuchtigkeit. Gleichzeitig nimmt Reis auch Duftstoffe gut auf. Dadurch eignet er sich perfekt als Lufterfrischer. Mischen Sie dafür den rohen Reis mit etwas ätherischem Öl. Verwenden Sie dafür etwa 15 bis 20 Tropfen Öl auf eine Tasse Reis, je nach Geschmack etwas mehr oder weniger. Geben Sie den Reis und Öl in einen Behälter und bedecken Sie ihn mit einem Stück Stoff, das Sie mit einem Gummiband festmachen. Der Behälter kann überall verwendet werden. Den Reis sollten Sie nach etwa zwei Wochen auswechseln.

Reis im Wärmekissen

Im Winter ist das Wärmekissen unser bester Freund. Mit Reis kann man ganz einfach eines selbst machen. Füllen Sie dazu Reis in einen Kissenbezug oder einen alten Baumwollsocken. In der Mikrowelle ist das Kissen in ein bis zwei Minuten erhitzt.

Reis als Reinigungsmittel

Vasen oder Flaschen mit einem dünnen Hals sind zwar schöne Dekostücke, ihre Reinigung ist aber mühsam. Hier kommt Reis ins Spiel. Er funktioniert ähnlich wie ein Scheuermittel. Geben Sie ein paar Reiskörner, ein bisschen Seife und etwas Wasser in die Vase. Jetzt reicht es, die Hand auf die Öffnung zu legen und den Behälter zu schütteln.

Reiswasser nach Magen-Darm-Grippe

Reiswasser ist ganz einfach zu machen: Legen Sie Reis etwa 2 Tage in Wasser ein. Er gibt Stärke und andere gute Stoffe an das Wasser ab. Die Stärke hilft, die Darmflora nach einer heftigen Magen-Darm-Grippe oder nach Durchfall wieder aufzubauen. Es schützt auch die Schleimhäute im Magen-Darm-Trakt.

Reiswasser gegen Akne

Reis enthält Folsäure. Der Stoff hat entzündungshemmende Wirkung im Körper und wird ebenfalls vom Reis an das Wasser abgegeben. Deswegen wird Reiswasser Linderung bei Akne zugesprochen. Am besten wird etwas von dem Wasser auf ein Wattepad gegeben und die betroffenen Stellen damit morgens und abends betupft.

Reiswasser als Haarpflege

Reiswasser lässt sich wegen seiner Mineralstoffe und Antioxidantien auch prima als Haarspülung verwenden. Der Säuregehalt entfaltet sich am besten, wenn der Reis zwei Tage lang eingeweicht wird. Damit stärken Sie Ihr Haar und sorgen für einen natürlichen Glanz. Das Reiswasser wird dabei wie eine Haarspülung verwendet. Wichtig ist, dass Sie es gut ausspülen. Die Reisspülung pflegt die Haare übrigens nicht nur, sondern fördert auch das Haarwachstum.

Reiswasser gegen den Kater

Und noch etwas soll Reiswasser können: gegen einen Kater helfen. Das Wasser bringt nämlich den Salzhaushalt des Körpers wieder ins Gleichgewicht und regt die Verdauung an.

Picture

Tanzen – der ultimative Glücksbooster

Gerade ist nicht die glücklichste Zeit. Aufgrund des Coronavirus müssen wir zu Haus bleiben und viel unternehmen, können wir vorerst nicht. Sie brauchen dringend einen Gute-Laune-Booster für den Alltag im Hausarrest? Versuchen Sie es mal mit Tanzen.

Picture

Für diese 5 Beauty-Anwendungen haben Sie jetzt Zeit

Die Haare sieben Tage lang nicht waschen? Ist zwar gut für den Schopf, aber in einer gewöhnlichen Arbeitswoche würden Sie das nie tun. Doch während der Corona-Krise haben Sie jetzt genau für solche Dinge Zeit.

Picture

Meine Familie suche ich mir selbst aus

Verwandtschaft ist nicht immer alles. Streit, Unverständnis und Verluste können Familien auseinanderbringen. Spätestens dann fragen wir uns: Wer ist für mich da? Wer gibt mir Halt? Wer tut mir wirklich gut? Manchmal finden wir diese Menschen gerade dann auch ausserhalb des eigenen Familienkreises. 

Picture

Das sind die besten Sport-Apps fürs Home-Workout

In den Zeiten des Coronavirus müssen alle Abstriche machen. Auch Sportbegeisterte müssen sich eine Alternative zum Fitnesscenter überlegen. Wenn das Workout nach daheim verlegt wird, sind diese digitalen Helfer empfehlenswert.

Gesundheit & Leben

Tanzen – der ultimative Glücksbooster

Gerade ist nicht die glücklichste Zeit. Aufgrund des Coronavirus müssen wir zu Haus bleiben und viel unternehmen, können wir vorerst nicht. Sie brauchen dringend einen Gute-Laune-Booster für den Alltag im Hausarrest? Versuchen Sie es mal mit Tanzen.

Gesundheit & Leben

Meine Familie suche ich mir selbst aus

Verwandtschaft ist nicht immer alles. Streit, Unverständnis und Verluste können Familien auseinanderbringen. Spätestens dann fragen wir uns: Wer ist für mich da? Wer gibt mir Halt? Wer tut mir wirklich gut? Manchmal finden wir diese Menschen gerade dann auch ausserhalb des eigenen Familienkreises. 

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.