Mit diesen Büchern «reisen» Sie durch die Schweiz

Die Sommerferien verbringen wir dieses Jahr zu Hause in der Schweiz. Mit diesen acht Büchern können Sie sich schon einmal vom Balkon aus durch die Heimat träumen.

Picture© Unsplash/anthonytran

Das Schweizbuch – Highlights eines faszinierenden Landes

«Das Schweizbuch» aus dem Kunth Verlag fasst alle Highlights der Eidgenossenschaft zusammen. Aus jeder Region werden die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten herausgepickt. Einem Schweizer eröffnet sich hier nichts Unbekanntes, der Band zeigt die landschaftliche Schönheit und das kulturelle Erbe allerdings in ausgemacht schönen Fotografien. In den Begleittexten gibt es zudem immer etwas Neues zu entdecken.

Das Schweizbuch, Kunth Verlag, 336 Seiten, 47 Franken.

Hütten 2 – Neue Sehnsuchtsorte in den Alpen

Hütten sind Rettungsanker, Verpflegungsort und Wanderziel. Die Hunderten Hütten in den Alpen sind ein Garant für einen funktionierenden Tourismus. Manche sind legendär, andere wurden von namhaften Architekten entworfen. Der Bildband «Hütten 2» erzählt spannende Geschichten, stellt die Hüttenwirte vor und gibt Wandertipps. Porträtiert werden Hütten in den gesamten Alpen, aus der Schweiz haben es sechs Orte in das Buch geschafft.

Hütten 2, National Geographic, 240 Seiten, 73 Franken.

Eine Gebrauchsanweisung für Zürich

Das Verhältnis der meisten Schweizer zu Zürich ist wie eine verknorzte Beziehung: Man kann nicht mit und auch nicht ohne die Diva an der Limmat. So geht es auch Starautorin Milena Moser, die in ihrer «Gebrauchsanweisung für Zürich» mit einem Schmunzeln die Eigenheiten der Stadt und ihrer Bewohner beschreibt. Ein Muss für alle Zürcher und Restschweizer. Ebenfalls empfehlenswert ist das Buch Gebrauchsanweisung für die Schweiz von Thomas Küng.

Gebrauchsanweisung für Zürich, 224 Seiten, Piper Verlag, 23 Franken.

Wanderungen zum Käse

Das Buch «Chäswanderungen» ist ein Mix aus Wanderführer, Bildband und Handwerksreportage. Das Autorenduo Tina Balmer und Giorgio Hösli haben 35 Wanderungen zu Käsereien und Alpwirtschaften in der gesamten Schweiz zusammengetragen.

Chäswanderungen, 323 Seiten. AZ Verlag. 49 Franken.

Unterwegs in den Alpen – Das grosse Reisebuch

Der Band «Unterwegs in den Alpen» ist ein Buch zum Schmökern. Es stellt die Sehenswürdigkeiten des gesamten Alpenraums in kurzen Texten und ausdrucksstarken Bilder dar. So kann man auf dem Sofa schon den nächsten Ausflug oder eine längere Reise planen. Auch wenn das Buch alle Alpenländer umschliesst, widmen sich etwa 60 Seiten der Schweiz.

Unterwegs in den Alpen, Kunth Verlag, 512 Seiten, 41 Franken.

Die schönsten Landschaften der Schweiz

Die Schweiz ist gesegnet mit vielen schönen Ecken. Nicht alle davon schaffen es ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. Deshalb kürt die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz jedes Jahr die schönsten Landschaften der Schweiz. Im gleichnamigen Buch werden die zehn Gewinner der letzten Jahre vorgestellt.

Landschaften Schweiz, 184 Seiten, Werd & Weber, 49 Franken.

Traumgärten der Schweiz

Gärten faszinieren. Denn in ihnen greift der Mensch gestaltend in die Natur ein. Ob vom kleinen Hausgarten bis zum gestalteten Park: Ein schöner Garten erfreut den Gärtner ebenso wie den Besucher. Im Band «Traumgärten der Schweiz» aus dem AT Verlag gibt die Journalistin Sarah Fasolin einen Überblick über die schönsten Blumenreiche des Landes.

Traumgärten, AT Verlag, 272 Seiten, 59 Franken.

Literarische Wanderungen

Seit jeher ist die Schweiz ein Sehnsuchtsort für Künstler und Schöngeister. Insbesondere Literaten haben sich in die Berge zurückgezogen, um Inspirationen für ihre Werke zu finden. Das Buch «Wunderbar schwerelos zeigt sich die Welt» geht mit Schriftstellern auf Wanderung durch die Schweiz. Die Texte sind eher biografisch und geben Einblick in das Leben der Literaten in der Schweiz. Zudem gibt es Wandertipps, um auf den Spuren von solchen Grössen wie Max Frisch, Hermann Hesse oder Friedrich Schiller zu wandeln.

Literarische Wanderungen, Rotpunktverlag, 344 Seiten, 45 Franken.

Picture

So wird die Fahrt zum Kinderspiel

In den Herbstferien verschlägt es viele Familien in die Ferien. Wird der Weg mit dem Auto angetreten, kann das mit Kindern schon zu einer Herausforderung werden. Was auf Reisen mit dem Nachwuchs nicht fehlen darf, lesen Sie hier.

Picture

Die 11 schönsten Parkanlagen der Schweiz

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Spaziergänge im Grünen sind aber auch im Herbst eine wahre Freude. Diese öffentlichen Parkanlagen bieten dafür eine prachtvolle Kulisse, besonders in der bunten Jahreszeit.

Picture

Diese Verhaltensregeln gelten in der Natur

Viele Menschen geniessen es, einen Ausflug ins Grüne zu unternehmen – manche benehmen sich dabei allerdings daneben und schaden der Natur. Hier erfahren Sie, worauf man achten sollte.

Reisen & Kulturen

So wird die Fahrt zum Kinderspiel

In den Herbstferien verschlägt es viele Familien in die Ferien. Wird der Weg mit dem Auto angetreten, kann das mit Kindern schon zu einer Herausforderung werden. Was auf Reisen mit dem Nachwuchs nicht fehlen darf, lesen Sie hier.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.