Kann Liebe zur Sucht werden?

Liebe kann gefährlich werden: Geben Sie sich der Sucht nach dem Verliebtsein hin, dann kann das auf Dauer nicht zu einer glücklichen Beziehung führen.

Picture© Getty Images

Das Herz schlägt schneller. In der Brust tobt ein Feuerwerk. Die Gedanken spielen verrückt. Eine neue Liebe versetzt den Körper in einen absoluten Ausnahmezustand und liefert den vielleicht aufregendsten Gefühlscocktail, den das Leben zu bieten hat. Kein Wunder, dass einige davon nicht genug bekommen können.

Schliesslich wirkt Verliebtheit wie eine Droge: Glückshormone sorgen für jede Menge Euphorie, man sprüht vor Energie und die ganze Welt dreht sich nur noch um die neue Liebe. Kurz: Man befindet sich in einem regelrechten Gefühlsrausch. Doch was auf den ersten Blick herrlich klingt, kann in Wahrheit richtig gefährlich werden. Zumindest dann, wenn man diesen Rausch nicht mehr aufgeben möchte und alles dafür tut, ihn aufrechtzuerhalten.

Kann Liebe zur Sucht werden?

Tatsächlich sind bei Verliebten dieselben Hirnareale aktiv wie bei Suchtpatienten – nur nicht dauerhaft: nach sechs bis achtzehn Monaten ist in der Regel Schluss mit der Hochstimmung. Und das ist auch gut so: Ein überforderter Kreislauf, Schlaflosigkeit und Unkonzentriertheit sind nur einige der Probleme, die eine Dauerverliebtheit mit sich bringen würde.

Doch so sinnvoll es ist, die Schmetterlinge im Bauch irgendwann ziehen zu lassen, so ernüchternd und voller Zweifel ist die Phase, die bei den meisten auf die erste Verliebtheit folgt. Ist der Partner wirklich der Richtige? Warum kribbelt es nicht mehr so wie am Anfang?

Dabei ist das Verliebtsein immer nur der erste Schritt. Erst wenn die Ekstase der Anfangszeit abklingt, können dahinter Vertrauen, Geborgenheit und tiefes Verständnis sichtbar werden – die Grundzutaten für echte Liebe. Doch bis dahin lassen viele es nicht kommen. Und schon geht die Suche wieder los: nach dem nächsten Flirt, dem nächsten Partner, dem nächsten Liebeskick.

Verliebt in das Verliebtsein

Liebessüchtige sind wie getrieben: Sie springen von einer Beziehung in die nächste, bleiben nie lange allein. Tief in sich spüren sie vielleicht sogar, dass sie gar nicht wirklich den Partner begehren, sondern lediglich das Gefühl, das er in ihnen hervorruft. Doch mit diesem Gedankenmuster ist jede neue Beziehung von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Betroffen sind vor allem Menschen, die verzweifelt nach Sicherheit und Bestätigung suchen – oft, weil sie schlechte Erfahrungen in der Kindheit oder in früheren Beziehungen gemacht haben. Sobald jemand Interesse an ihnen zeigt, reden sie sich ebenfalls Gefühle ein. Schliesslich hebt nichts das eigene Selbstwertgefühl so sehr, wie leidenschaftlich geliebt oder begehrt zu werden.

Finden Sie Ihr wahres Glück

Ohne Ihren Partner können Sie nicht leben? Als Single fühlen Sie sich wertlos? Ihre Beziehung muss sein wie im Film? Dann sind das klare Zeichen dafür, dass auch Sie zu denen gehören, die verliebt ins Verliebtsein sind. Was Ihnen fehlt, ist keine neue Romanze, sondern ein Mensch, der Sie bedingungslos liebt – und dieser Mensch sind Sie!

Nehmen Se sich erstmal eine Auszeit von Flirts und Dates und konzentrieren Sie sich eine Zeit lang nur auf sich. Welche Wünsche und Ziele haben Sie? Was brauchen Sie wirklich, um glücklich zu sein? Vielleicht unternehmen Sie eine Reise, entdecken ein neues Hobby für sich oder starten eine neue Karriere? Alles, was Ihnen guttut, macht Sie stark. Denken Sie daran: Niemand ausser Ihnen selbst ist für Ihr Glück verantwortlich. Wenn Sie das verinnerlicht haben, sind Sie auch bereit, echte Liebe in Ihr Leben zu lassen – eine Liebe ohne Verfallsdatum. Und mit ein paar kleinen Tricks geniessen Sie und Ihr Partner das Bauchkribbeln noch lange, nachdem die erste Verliebtheit schon vorbei ist.

6 Tipps, damit die Liebe frisch bleibt

  • Erwarten Sie nicht, dass Ihr Partner Ihr Leben perfekt macht, tun Sie das selbst
  • Überraschen Sie einander im Alltag
  • Nehmen Sie sich täglich Zeit zum Reden
  • Lassen Sie im Bett Ihre Fantasie spielen
  • Sorgen Sie für viele gemeinsame Erlebnisse
  • Unternehmen Sie auch Dinge getrennt – und vermissen Sie einander

Der Inhalt dieses Artikels wurde von viversum zur Verfügung gestellt.

Invalid submission. Select one or more fields.
Actions
Picture

Welcher Hochzeitsstil passt zu Ihnen?

Sind Sie romantisch und träumen schon seit Sie ein kleines Mädchen waren von Ihrer Märchenhochzeit? Oder stellen Sie sich vor, wie Sie Ihrem Liebsten barfuss am Strand das Ja-Wort geben? Finden Sie im Quiz heraus, welche Art von Hochzeit am besten zu Ihnen passt.

Picture

So befreien Sie sich aus der Friendzone

Es ist schneller passiert, als man denkt: Kaum hat man einen tollen Mann oder eine attraktive Frau kennengelernt, landet man in der Friendzone. Wie kommt man da wieder raus?

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.