In diesem Alter ist man am ehesten untreu – laut Studie

Wer seinen Partner betrügt, der ist unglücklich in der Beziehung. Doch auch der Faktor des Alters spielt beim Untreusein eine Rolle, wie eine Studie zeigt.

Picture© Getty Images

Es kommt immer wieder vor, dass Menschen einmalige Seitensprünge oder langjährige Affären eingehen. Kommt die Liaison dann ans Licht, ist es meist ein Trennungsgrund. Häufig liegen hinter der Untreue dann Gründen wie Streit, Beziehungskrise, der Wunsch nach Abwechslung oder einfach nur Langeweile.

Laut einer Studie spielt angeblich aber auch das Alter mit eine Rolle. Denn gibt es anscheinend Jahre, in denen Menschen häufiger fremdgehen.

Männer mit 55 und Frauen bis 45 betrügen häufiger

Wissenschaftler der US-Universität von New Hampshire kamen zum Schluss, dass Männer mit 55 Jahren häufiger ihre Partnerinnen betrügen. Bei Frauen liegt dagegen das Alter, bis zu welchem sie eher eine Affäre haben, bei 45 Jahren.

Diese Daten ergab eine Analyse der Antworten einer bundesweiten Umfrage. Dort gaben Teilnehmer an, ob sie in einer Beziehung betrogen wurden oder ob sie fremdgegangen sind.

Biologische Uhr kann ein Grund für Untreue sein

Mitunter eine Rolle spielt dabei die biologische Uhr. Denn heisst es in der Studie, seien Menschen nicht mehr zeugungsfähig, sinke der Reiz einer Beziehung. Daher seien Personen dann eher bereit, einen Seitensprung einzugehen.

Aber auch die Länge einer Beziehung spielt immer mit, ob man Ausschau nach anderen Menschen hält oder dem Partner treu bleibt.

Weitere Faktoren, die beim Untreusein eine Rolle spielen können, sind Intelligenz und Erziehung. Dabei kamen die Forscher zum Schluss, dass Frauen der Oberschicht acht Prozent eher bereit dazu sind, fremdzugehen, als Damen aus der Mittel- und Unterschicht. Bei Männern spielte die Zugehörigkeit der Schicht keine Rolle. Männer mit einem Universitätsabschluss sollen jedoch drei Prozent weniger oft betrügen.

Picture

«Eine gute Beziehung hat nichts mit dem Alter zu tun»

Viele begegnen grossen Altersunterschieden in Partnerschaften noch immer mit Vorurteilen. Dass eine Beziehung auch funktionieren kann, wenn mehr als ein paar Jahre zwischen den Liebenden liegen, beweisen diese beiden Paare.

Picture

7 Dating-Apps, um neue Leute kennenzulernen

Wegen Corona ist es momentan noch schwieriger, neue Leute kennenzulernen. Dank verschiedener Apps muss das aber nicht so sein. Hier finden Sie sieben Plattformen, die Ihnen die Kontaktaufnahme im neuen Jahr erleichtern können.

Liebe & Partnerschaft

Kann man an gebrochenem Herzen sterben?

Nach einer unschönen Trennung bricht das Herz. In Wahrheit wird das Pumporgan nicht entzweit, grosser Kummer kann aber tatsächlich gesundheitliche Folgen haben. Was hinter dem sogenannten Broken-Heart-Syndrom steckt, verrät eine Ärztin.

Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“, um Ihre Zustimmung zu erteilen.

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer auf dieser Website erhobenen Daten in den USA durch Google: Durch Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäss Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau angesehen. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, möglicherweise ohne die Möglichkeit des Rechtsweges.

Wenn Sie auf "Nur notwendige Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.