Ikigai – das Glück der kleinen Dinge

Die Suche nach dem Sinn des Lebens ist ein langwieriger Prozess ohne Ende. Die japanische Methode «Ikigai» bringt Sie dem ausgeglichenen Leben einen Schritt näher.

Ikigai – das Glück der kleinen Dinge

Marie Kondo hat uns gezeigt, wie wir Ordnung in unsere Wohnung bringen. Jetzt ist es Zeit, im Innern unserer Seele aufzuräumen. Dabei hilft eine simple Methode aus Japan. «Ikigai» nennt sich die Wunderformel, die uns neuen Sinn geben soll, morgens leichter aufzustehen. Dabei steht im Fokus, innere Ordnung ganz ohne Stress zu erreichen. 

Woher kommt Ikigai?

Sie fragen sich bestimmt – Iki-was? Übersetzt bedeutet «iki» Leben und «gai» steht für Wert. Setzen wir das zusammen, ergibt das so viel wie «lebenswert» oder «Sinn des Lebens». Freier ausgedrückt bedeutet die Lebensphilosophie: «Etwas, für das es sich lohnt, am Morgen aufzustehen»!

Seinen Ursprung hat Ikigai auf der japanischen Insel Okinawa, die Insel der Hundertjährigen. Auf dem Eiland wohnen die ältesten Leute der Welt. Ikigai-Anhänger glauben fest daran, dass die Bewohner ihre Zufriedenheit durch das Finden ihres individuellen Lebenssinns erlangen.

Wie funktioniert Ikigai? 

Hinter der Lebensphilosophie stecken vier einfache Fragen. Nehmen Sie sich Zeit, um diese aufrichtig zu beantworten: 

  • Was lieben Sie?
  • Worin sind Sie grossartig?
  • Für was können Sie bezahlt werden?
  • Was braucht die Welt? 

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

It’s been a funny old year so far, full of ups and significant downs, and I have been pondering on where I want to go from here, and a friend suggested I take another look at my Ikigai (reason for being). It’s not a five minute reflection, but it is fascinating how powerfully some ideas come to mind as you review the prompts. And my biggest realisation so far ? I’m already on the right path, I’ve just gotten a little delayed along the way… . (p.s. There is a library of these Daily Posts, over at our website - and even sign up to have them sent directly to your inbox) . #BecauseWritingHelps #WilliamHannahUK #ikigai #dailyjournal #journalpage #passion #embracethediscs #planneraddicts #bujoinspo #bulletjournal #creativejournaling #a5planner #commonplacebook #Handwriting #fountainpenaddict #purpose #personalgrowthjourney #selfreflection #writeitdown #leatherjournal #leathernotebook #luxurystationery #Stationerygift #luxuryjournal #luxurygift #giftsforhim #giftsforher #executivegift #corporategift

Ein Beitrag geteilt von William Hannah Ltd (@williamhannahuk) am

 Auf den ersten Blick mögen diese Fragen banal erscheinen. Tiefer betrachtet, sagen Sie aber viel über unsere Wünsche aus und führen uns zum gewünschten Seelenfrieden. Sie sollen sich etwa nicht Gedanken darüber machen, worin Sie «gut» sind, sondern vielmehr «grossartig». Und bedenken Sie, was Sie aus tiefem Herzen «lieben» und nicht bloss «mögen». 

Aus den Antworten auf diese Fragen ergibt sich Ihr persönliches Ikigai, welches Ihnen den Weg zu Ihrem Glück leiten soll. Nehmen Sie sich die vier Fragen immer wieder neu zu Herzen. Schliesslich verändert sich Ihre Lebenssituation ständig. 

 

*Die weitere Beratung kostet je nach Qualifikation des Beraters zwischen CHF 2.50 und CHF 6.50 pro Minute. Der geltende Tarif wird Ihnen vor dem kostenpflichtigen Gespräch kommuniziert. 

Picture

Tanzen – der ultimative Glücksbooster

Gerade ist nicht die glücklichste Zeit. Aufgrund des Coronavirus müssen wir zu Haus bleiben und viel unternehmen, können wir vorerst nicht. Sie brauchen dringend einen Gute-Laune-Booster für den Alltag im Hausarrest? Versuchen Sie es mal mit Tanzen.

Picture

Für diese 5 Beauty-Anwendungen haben Sie jetzt Zeit

Die Haare sieben Tage lang nicht waschen? Ist zwar gut für den Schopf, aber in einer gewöhnlichen Arbeitswoche würden Sie das nie tun. Doch während der Corona-Krise haben Sie jetzt genau für solche Dinge Zeit.

Picture

Meine Familie suche ich mir selbst aus

Verwandtschaft ist nicht immer alles. Streit, Unverständnis und Verluste können Familien auseinanderbringen. Spätestens dann fragen wir uns: Wer ist für mich da? Wer gibt mir Halt? Wer tut mir wirklich gut? Manchmal finden wir diese Menschen gerade dann auch ausserhalb des eigenen Familienkreises. 

Gesundheit & Leben

Tanzen – der ultimative Glücksbooster

Gerade ist nicht die glücklichste Zeit. Aufgrund des Coronavirus müssen wir zu Haus bleiben und viel unternehmen, können wir vorerst nicht. Sie brauchen dringend einen Gute-Laune-Booster für den Alltag im Hausarrest? Versuchen Sie es mal mit Tanzen.

Gesundheit & Leben

Meine Familie suche ich mir selbst aus

Verwandtschaft ist nicht immer alles. Streit, Unverständnis und Verluste können Familien auseinanderbringen. Spätestens dann fragen wir uns: Wer ist für mich da? Wer gibt mir Halt? Wer tut mir wirklich gut? Manchmal finden wir diese Menschen gerade dann auch ausserhalb des eigenen Familienkreises. 

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.