Diese Sternzeichen sind am unordentlichsten

Die einen lieben Ordnung und Kontrolle, während andere gern im reinsten Chaos leben. Was Sie bevorzugen, verrät angeblich Ihr Sternzeichen.

Picture© Getty Images

Es heisst, Ordnung sei das halbe Leben. Dennoch ist Aufräumen nicht jedermanns Sache. Bei Ihnen liegt mal wieder der halbe Kleiderschrank auf dem Boden verteilt und der Geschirrstapel in der Küche wird immer grösser? Warum es Ihnen einfach nicht gelingt, Ordnung zu halten, könnte in den Sternen stehen. Denn manche Sternzeichen sind wahre Putzteufel wie die Jungfrau, während andere wahre Aufräummuffel sind. Ob Sie zu letzterer Sorte gehören, erfahren Sie hier.

Wassermann

Wer zwischen dem 21. Januar und 19. Februar seinen Geburtstag feiert, ist ein kreativer Kopf. Ordnung braucht er dabei nicht, denn ein Genie beherrscht schliesslich sein Chaos. In einer aufgeräumten Umgebung fühlt sich der Wassermann einfach nicht wohl. Er braucht die Unordnung, um sich als kreativer Freigeist ausleben zu können.

Fische

Der Fisch ist ein Träumer, der mit seiner fantasievollen Ader im reinsten Chaos lebt. In einem lupenreinen Zuhause fühlen sich Menschen, die zwischen dem 20. Februar und 20. März geboren wurden, einfach nicht wohl. Sie brauchen das Chaos als Inspiration.

Widder

Widdergeborene sind temperamentvoll und ambitioniert veranlagt. Personen, die zwischen dem 21. März und 20. April ihren Geburtstag feiern, packen alles sofort an und setzten alles daran, es auch umzusetzen. Auch wenn der Widder in anderen Bereichen Durchhaltevermögen an den Tag legt, ist das beim Aufräumen nicht so. Er hätte zwar gern Ordnung, aber auch wenn er sich mal ans Putzen macht, hinterlässt er komischerweise mehr Chaos als zuvor.

Zwillinge

Ordnung halten steht auf der Prioritätenliste des Zwillings ganz weit unten. Denn dieses Sternzeichen ist gern unterwegs und geniesst das Leben. So bleibt nicht viel Zeit fürs Aufräumen übrig. Erst wenn die Wohnung von zwischen dem 21. Mai und 21. Juni Geborenen dann so ausschaut, als ob ein Tornado durchgefegt wäre, legt der Zwilling auch mal einen fleissigen Putz-Tag ein.

Schütze

Genau wie der Zwilling, liebt es auch der Schütze auf der Schanze zu sein. Wer zwischen dem 23. November und 21. Dezember seinen Geburtstag feiert, liebt es, das Leben in vollen Zügen zu geniessen. Obwohl dieses Sternzeichen Ordnung mag, ist ihm seine Zeit zu wertvoll, um sie mit langweiligem Putzen zu verschwenden.

Picture

Horoskop vom 21.10.2020

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Picture

Diese Sternzeichen sind extrem belastbar

Manche Personen scheinen einfach ein dickeres Fell als andere zu haben: Sie ertragen alles und sind enorm belastbar. Was es dabei mit den Sternzeichen auf sich hat, lesen Sie hier.

Picture

Horoskop vom 20.10.2020

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Picture

Einblicke in die Welt des Gesichtlesens

Zeigen Sie mir Ihr Gesicht, und ich sage Ihnen, wer Sie sind. Dieses Motto verfolgen Gesichtleser auf der ganzen Welt. Eric Standop ist einer davon. Er hat bei der Autorin ein Speed-Reading gemacht.

Picture

Diese Sternzeichen tun sich schwer, morgens aufzustehen

Sie hassen es, wenn Sie morgens früh aus dem Bett müssen. Und wenn dann noch jemand gleich nach dem Aufstehen mit Ihnen plaudern will, geht das gar nicht. Dass Sie ein Morgenmuffel sind könnte an Ihrem Sternzeichen liegen.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.