Diese Sternzeichen mögen sich nicht

Bei manchen Leuten ist Streit programmiert. Wenn diese Sternzeichen aufeinandertreffen, führt kein Weg am Zoff vorbei.

Picture© Getty Images/Westend61

Egal, wie sehr sie es auch versuchen, bei manchen Menschen will ein friedliches Miteinander einfach nicht funktionieren. Sie sind zu unterschiedlich, gehen sich gegenseitig auf die Nerven und kommen einfach nicht klar mit dem anderen.

Welche Kombinationen unter den Sternzeichen höchst explosiv sind, erfahren Sie hier.

Widder

Wer zwischen dem 21. März und 20. April geboren wurde, der ist temperamentvoll und impulsiv. Widder sind von sich überzeugt und setzen alles daran, um ihre Ziele zu erreichen. Werden sie dann von jemandem wie dem Skorpion zurückgehalten, gefällt ihnen das gar nicht. Dieser ist nämlich pessimistisch eingestellt, kompromisslos und handelt manipulativ.

Stier

Stiere sind offen gegenüber Neuem und geben auch spirituellen Themen eine Chance. Mit Menschen, die rein rational veranlagt sind, wie Steinböcke es sind, kommen zwischen dem 21. April und 20. Mai Geborene daher nicht klar.

Zwillinge

Zwillinge lieben die Freiheit und sind immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Wer Menschen, die zwischen dem 21. Mai und 21. Juni ihren Geburtstag feiern, einfangen will, der wird seine Schwierigkeiten haben. Mühe haben Zwillinge daher vor allem mit besitzergreifenden Sternzeichen wie Stier, Löwe oder Skorpion.

Krebs

Dieses Sternzeichen ist sehr emotional und folgt stets seinem Herzen. Menschen, die zuerst immer denken müssen, bevor sie Handeln, können zwischen 22. Juni und 22. Juli geborenen Krebse daher gar nicht ab. Die Jungfrau ist sehr sachbezogen, pflichtbewusst und perfektionistisch. Darum kommt der Krebs auch nicht mit ihr klar.

Löwe

Für den Löwen gibt es nur einen grossen Feind: sich selbst! Zwischen dem 23. Juli und 23. August Geborene kommen nicht mit ihrem eigenen Sternzeichen klar, da sie nach Aufmerksamkeit lechzen und immer im Mittelpunkt stehen wollen. Bei einem Zusammentreffen entsteht ein wahres Duell.

Jungfrau

Menschen, die zwischen dem 24. August und 23. September ihren Geburtstag feiern, lieben die Ordnung. Jungfrauen sind stets top organisiert und hassen es, wenn andere leichtsinnig und chaotisch sind. Darum kommt dieses Sternzeichen mit Fischen auch gar nicht zurecht, weil diese ebendas und unzuverlässig und disziplinlos sind.

Waage

Waagegeborene tun alles für den Frieden, sind gerechtigkeitsliebend und faire Wesen. Daher kann es Menschen, die zwischen dem 24. September und 23. Oktober ihren Geburtstag feiern, schon einmal auf die Palme bringen, wenn jemand stur und dickköpfig ist. Weil der Widder einfach nicht zu seinen Fehlern stehen kann, geraten er und die Waage häufig aneinander.

Skorpion

Dieses Sternzeichen denkt realistisch und handelt temperamentvollen. Darum können zwischen dem 24. Oktober und 22. November Geborene auch nichts mit den verträumten Wassermännern anfangen, die oftmals realitätsfern leben.

Schütze

Schützen lieben das Leben und Abenteuer. Sie sprechen aus, was ihnen gerade durch den Kopf geht und hassen die Langeweile. Es muss nicht immer alles ordentlich sein, wie bei der peniblen Jungfrau. Aber auch mit dem übersensiblen Krebs kommen Menschen, die zwischen dem 23. November und 21. Dezember ihren Geburtstag feiern, nicht immer auf einen grünen Zweig.

Steinbock

Weil Steinböcke einen pflichtbewussten und verantwortungsvollen Charakter an den Tag legen, harmoniert es mit den Waagen nicht. Diese sind anpassungsfähig, wankelmütig und wollen es allen recht machen – das passt Leuten, die zwischen dem 22. Dezember und 20. Januar geboren wurden, nicht in den Kram.

Wassermann

Unter dem Wassermann Geborene sind verträumte Wesen, die manchmal eigenbrötlerisch und distanziert rüberkommen. Beim aggressiven und eifersüchtigen Skorpion stossen sich Menschen, die zwischen dem 21. Januar und 19. Februar ihren Geburtstag feiern, daher den Kopf.

Fische

Wurde man zwischen dem 20. Februar und 20. März geboren, hat man einen überempfindlichen und nachdenklichen, aber auch grosszügigen und hilfsbereiten Charakter. Die eitle Waage ist dem Fisch zu viel, aber auch vom ständig nach Aufmerksamkeit suchenden Löwen fühlt sich dieses Sternzeichen bedrängt.

Picture

Horoskop vom 22.04.2021

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Picture

So schlafen Sie am besten – laut Sternzeichen

Sie haben ab und zu mit Einschlafproblemen zu kämpfen? Wenn Sie auf die folgenden Tipps achten, dann gehört das bald der Geschichte an. Denn jedes Sternzeichen schlummert auf seine eigene Art am besten.

Picture

Welches ist Ihr Seelenbaum?

Sein Sternzeichen kennt jeder, doch schon mal was vom Seelenbaum gehört? Hier erfahren Sie, welche Baumart laut dem keltischen Horoskop für Ihre Persönlichkeit bestimmend sein soll.

Picture

5 Sternzeichen, die besonders häufig lügen

Bei Pinocchio zeigt sich das Lügen in Form einer langen Nase. Wäre es im echten Leben doch nur auch so einfach, zu erkennen, ob jemand schwindelt oder nicht … Welche Sternzeichen besonders häufig die Wahrheit verschweigen, erfahren Sie hier.

Horoskop & Spiritualität

Was ist eigentlich Reiki?

Mit der japanischen Alternativtherapie Reiki werden Batterien wieder aufgeladen. Innere Unruhe wird ausgeglichen, und man schöpft neue Energie. Wie genau das passiert, verrät eine Reiki-Meisterin.

Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“, um Ihre Zustimmung zu erteilen.

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer auf dieser Website erhobenen Daten in den USA durch Google: Durch Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäss Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau angesehen. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, möglicherweise ohne die Möglichkeit des Rechtsweges.

Wenn Sie auf "Nur notwendige Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.