Diese 7 Sätze helfen gegen Stress

Stress ist ungesund und kann auf Dauer schlimme Folgen haben. Die richtige Einstellung hilft dabei, es durch schwere Zeiten zu schaffen.

Picture© Unsplash/dustindagamac

Manchmal macht es einfach die Einstellung: Wer in schweren Situationen negativ denkt, zieht sich selbst nur noch mehr runter. Man gerät in eine Art Spirale, bei der kein Ende in Sicht ist.

Positives Denken und aufmunternde Worte erleichtern Stressmomente. Sich selbst in gewissen Situationen immer wieder die richtigen Sätze vorzusagen, kann daher wahre Wunder wirken. Mit der richtigen Einstellung kann es nur wieder bergauf gehen!

Ich habe schon so viel erreicht

Wenn der Stress Sie einmal wieder übermannt, halten Sie einen Moment inne und führen Sie sich vor Augen, was Sie bereits alles geleistet haben. Vielleicht sind Sie schon einmal in einer Stresssituation über sich hinaus gewachsen. Und genau das werden Sie wieder tun!

Es geht wieder vorbei

Der Stress ist eine vorübergehende Phase. Auch wenn Ihnen das vielleicht bewusst ist, macht es Sinn, es in schwierigen Zeiten auch laut auszusprechen: «Nichts währt ewig! Es ist nur eine Phase, die vorbeigeht.»

Ich werde von meinem Umfeld geliebt

Dass man sich geborgen und sicher fühlt, gibt einem Kraft in schweren Zeiten. Sagen Sie es sich immer wieder, dass es Ihnen gut geht und Sie viele Freunde oder Familie haben, die Ihnen immer zur Seite stehen werden.

Alles soll so sein, wie es ist

Alles hat seinen Grund. Ein Satz, dem wohl nicht jedermann zustimmen würde. Aber er hilft bestimmt durch stressige Momente und sorgt dafür, dass wir an einen Sinn hinter dem Ganzen glauben.

Es liegt alles in meiner Hand

Wenn etwas absolut zu viel wird, dann brechen Sie es ab! Es liegt alles in Ihrer Hand. Sie können über Ihr Leben entscheiden und bestimmen, wie Sie es leben wollen.

Im Innern bin ich ruhig

Um Sie herum kann es noch so stürmisch sein, wenn Sie sich immer wieder sagen, dass Sie im Innern einen ruhigen Punkt haben, zu dem Sie zurückkehren können, geht es Ihnen gut. Tief drinnen finden Sie Platz, um Energie zu tanken!

Es ist okay, auch mal Angst zu haben

Und auch, wenn Sie stark sein wollen, ist es okay, mal nicht in Ordnung zu sein. Man darf Angst haben oder traurig sein. Alle Gefühle sind erlaubt. Lassen Sie sie zu und unterdrücken Sie sie auf keinen Fall.

Picture

So geht Wellness zu Hause

Winterzeit ist Wellnesszeit – eigentlich, denn wegen Corona ist der Gang ins Spa zurzeit nicht möglich. Mit diesen Tipps holen Sie sich das Wellness nach Hause.

Picture

So heilend kann Kälte wirken

Ein Experte für Kryotherapie, also eine gesundheitsfördernde Behandlung mit Kälte, und eine überzeugte Eisbaderin erzählen von der heilenden Wirkung frostiger Temperaturen.

Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“, um Ihre Zustimmung zu erteilen.

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer auf dieser Website erhobenen Daten in den USA durch Google: Durch Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäss Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau angesehen. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, möglicherweise ohne die Möglichkeit des Rechtsweges.

Wenn Sie auf "Nur notwendige Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.