Diese 5 Dinge sollte jedes Paar vor der Hochzeit machen

Verliebt, verlobt, verheiratet – aber Achtung, vor dem letzten Schritt sollte ein Paar einige Dinge erledigt haben. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Picture© Getty Images

Wenn man bis über beide Ohren verliebt ist und glaubt, den richtigen Menschen an seiner Seite gefunden zu haben, hält sich die Geduld in Grenzen. Man kann es kaum abwarten, den Bund der Ehe einzugehen. Was keinesfalls im Eifer des Gefechts vergessen gehen darf, ist ein stabiles Gerüst. Ohne Vertrauen, Ehrlichkeit und Respekt kann eine Beziehung nicht funktionieren.

Um dieses sichere Fundament zu schaffen, sollten man vor dem Ja-Wort ein paar Dinge abhaken können. So steht dem Eheglück nichts mehr im Weg.

Gemeinsam verreisen

Wer noch nie zusammen verreist ist, der sollte das vor einer Hochzeit unbedingt noch tun. Denn in den Ferien lernt man den Partner von einer anderen Seite kennen: Sie treten aus Ihrer Komfortzone und zeigen alle Facetten Ihres Gesichts. Bei einer gemeinsamen Reise – je länger, desto besser für den Test – wird man merken, ob man wirklich zusammenpasst.

Getrennte Zeit

Es ist auch wichtig, dass Sie sich Zeit für sich selbst nehmen. Wer immer nur aufeinander hockt, der wird sich früher oder später auf die Nerven gehen. Auch im gemeinsamen Eheleben ist es von Bedeutung, dass man eigenen Hobbys nachgeht und sich auch mit Freunden ohne den Partner trifft. Sind Sie getrennt von Ihrem Liebsten, führt Ihnen das auch noch einmal vor Augen, wie viel Ihnen die gemeinsame Zeit bedeutet.

Zusammenziehen

Wenn Sie es noch nicht getan haben, werden Sie es sowieso bald tun: Zusammenziehen stellt die Beweisprobe für ein Paar dar. Erst wenn es gelingt, den Alltag auf engstem Raum gemeinsam und ohne Probleme zu meistern, steht die Ehe unter einem guten Stern. Haben Sie die gleichen Vorstellungen von Ordnung und Sauberkeit? Nur wenn solche Fragen geklärt sind, kann es auch funktionieren.

Zukunftspläne schmieden

Haben Sie die gleichen Ziele wie Ihr Partner? Klären Sie vor einer Hochzeit alle wichtigen Fragen, wie das Thema Hausbau oder Kinder. Nur wenn Sie gemeinsam in die Zukunft schauen und auch die gleichen Ziele und Wünsche verfolgen, kann es klappen.

Ballast beseitigen

Ehrlichkeit ist das wichtigste Kriterium einer funktionierenden Partnerschaft. Machen Sie darum vor der Trauung reinen Tisch und spielen Sie mit offenen Karten. Etwas belastet Sie oder Sie haben Probleme, Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin zu vertrauen? Dann sagen Sie es und arbeiten Sie gemeinsam daran.

Picture

Kann man an gebrochenem Herzen sterben?

Nach einer unschönen Trennung bricht das Herz. In Wahrheit wird das Pumporgan nicht entzweit, grosser Kummer kann aber tatsächlich gesundheitliche Folgen haben. Was hinter dem sogenannten Broken-Heart-Syndrom steckt, verrät eine Ärztin.

Liebe & Partnerschaft

Kann man an gebrochenem Herzen sterben?

Nach einer unschönen Trennung bricht das Herz. In Wahrheit wird das Pumporgan nicht entzweit, grosser Kummer kann aber tatsächlich gesundheitliche Folgen haben. Was hinter dem sogenannten Broken-Heart-Syndrom steckt, verrät eine Ärztin.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.