Diese 4 Fehler machen Sie beim Duschen am häufigsten

Vor der Arbeit oder vor dem Schlafengehen hüpfen Sie noch schnell unter die Dusche. So fühlen Sie sich sauber und zufrieden. Doch Ihrer Haut geht es anders.

Picture© Getty Images

Fehler Nr. 1: Heiss duschen

Lange und heiss duschen ist schlecht für die Haut. Durch das heisse Wasser quellt die Hornschicht auf und die natürlichen Fette werden weggespült. Die Haut wird dadurch trocken und kann sogar rot gefärbt sein oder jucken.

Besser wäre: Kurz und nicht so heiss duschen. Kaltes oder lauwarmes Wasser eignet sich besser für regelmässige Duschen, denn es ist schonender für die Haut. Kalt duschen ist ausserdem gut für den Körper. Durch das kalte Wasser wird der Stoffwechsel angeregt und das Immunsystem gestärkt.

Fehler Nr. 2: Zu oft duschen

Wer täglich duscht, schadet seinem Körper. Dadurch kann sich die Haut nämlich nicht erholen. Empfohlen wird, nur etwa drei Mal pro Woche zu duschen. Für das Frischegefühl zwischendurch reicht eine kurze Katzenwäsche. Das Gleiche gilt für die Haare – lieber weniger, dafür gründlich waschen. Zwei Mal in der Woche die Haare waschen ist am besten für Haar und Kopfhaut.

Fehler Nr. 3: Zu viel Duschgel verwenden

Es braucht nicht viel Duschgel, um sauber zu werden. Die meisten Produkte waschen nämlich die natürliche Fettschicht von der Haut ab. Es lohnt sich also, auf die Inhaltsstoffe der Duschprodukte zu achten. Konservierungs- und Duftstoffe schädigen die Haut, und Sie können allergisch darauf reagieren.

Idealerweise benutzen Sie eine pH-freie Seife und konzentrieren sich auf die Bereiche der Achseln, Hände, Füsse und auf die Brust-und Rückenmitte. Vor allem im Intimbereich ist es wichtig, den natürlich pH-Wert zu erhalten. Dort also kein Duschgel, sondern nur Wasser verwenden.

Fehler Nr. 4: Nach dem Duschen nicht eincremen

Nach dem Duschen ist es wichtig, der Haut zurückzugeben, was man ihr genommen hat: Feuchtigkeit. Sanfte Feuchtigkeitscremes wirken pflegend. Ausserdem sollte man die nasse Haut nicht trockenreiben, sondern nur abtupfen – damit die Haut nicht zusätzlich strapaziert wird. Beim Gesicht ist dies besonders wichtig, denn dort ist die Haut am empfindlichsten. 

Picture

Balsam für die Haut

Darüber wie wir unsere Haut am besten pflegen und vor allzu viel Sonneneinstrahlung schützen, gibt es viele Meinungen. Fest steht: Sonne tut ihr gut, zuviel davon ist aber schlecht. Was weniger bekannt ist: Mit der richtigen Ernährung können wir im Sommer so einiges für eine schöne Haut tun.

Picture

3 Haarkur-Rezepte zum Selbermachen

Viel Geld ausgeben für spezielle Haarpflege ist heute out. Die Zutaten für eine wirksame Pflege finden sich nämlich gleich zu Hause im Kühlschrank.

Picture

Kleine Natursalz Apotheke

Die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten des Salzes sind erstaunlich, trotzdem ist es kein Allheilmittel. Es gibt aber einige Rezepturen, die fast jedem helfen. Wir haben sie einmal zusammengestellt.

Gesundheit & Leben

Balsam für die Haut

Darüber wie wir unsere Haut am besten pflegen und vor allzu viel Sonneneinstrahlung schützen, gibt es viele Meinungen. Fest steht: Sonne tut ihr gut, zuviel davon ist aber schlecht. Was weniger bekannt ist: Mit der richtigen Ernährung können wir im Sommer so einiges für eine schöne Haut tun.

Gesundheit & Leben

Kleine Natursalz Apotheke

Die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten des Salzes sind erstaunlich, trotzdem ist es kein Allheilmittel. Es gibt aber einige Rezepturen, die fast jedem helfen. Wir haben sie einmal zusammengestellt.

Gesundheit & Leben

Zur Ruhe finden

In Zeiten von Facebook, Twitter und Youtube haben wir die Fähigkeit zur Stille verlernt. Doch Kopf und Seele brauchen hin und wieder den Leerlauf, um sich neu zu sortieren.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.