Diese 3 Sternzeichen sind besonders taktlos

Wie ein Elefant im Porzellanladen – so wirken manche Menschen in Gesprächen mit Fremden. Sie stürzen sich einfach rein, nehmen keine Rücksicht auf die Gefühle der anderen und sagen unangebrachte Dinge. Welche Menschen taktloser sind als andere, verrät das Sternzeichen.

Picture© Getty Images

«Das hat er jetzt nicht gesagt», denkt man hin und wieder in einer Unterhaltung. Der Umgang mit anderen Menschen fällt nicht immer leicht, besonders, wenn man diese nicht kennt. Dann muss man Fingerspitzengefühl zeigen und vorsichtig sein, um das Gegenüber nicht zu verletzen.

Doch genau das fällt manchen weniger leicht als anderen. Es gibt Menschen, die sagen Dinge, die eigentlich niemand hören will und mit denen sie die Gefühle anderer verletzen. Oft merken sie das gar nicht. Angeblich hängt die Gabe, sich öfter mal unangebracht zu verhalten, mit dem Horoskop zusammen. Denn die folgenden drei Sternzeichen sollen häufiger taktlos sein als die anderen.

Widder

Wer zwischen dem 21. März und 20. April geboren wurde, überlegt nie lange, was er sagen will. Doch genau das wäre für einen Widder hin und wieder gut: Genau zu überlegen, was ihm auf der Zunge liegt – und erst dann das Gedachte auszusprechen. Denn seine Eigenschaft, nie ein Blatt vor den Mund zu nehmen, führt oft dazu, dass die Gefühle von anderen verletzt werden und sich diese von ihm abwenden, weil sie sich nicht ernst genommen fühlen. Aufgrund seiner lodernden Energie und dem starken Tatendrang tut sich das Feuerzeichen aber schwer damit, sich um Feinheiten zu kümmern. Daher wirkt der Widder oft taktlos und ungeduldig. Hat er etwas Falsches gesagt, nimmt er es meist auch nicht zurück, weil er einen sturen Charakter hat.

Zwilling

Grundsätzlich wissen Zwillinggeborene, wie man taktvoll mit seinen Mitmenschen umgeht. Weil Menschen, die zwischen dem 21. Mai und 21. Juni ihren Geburtstag feiern, aber sehr ungeduldig sein können und ihr Vorhaben immer sofort in die Tat umsetzen wollen, können sie auch mal ein unangebrachtes Verhalten an den Tag legen und keine Rücksicht auf Verluste nehmen. Zwillinge haben jedoch die Gabe, ihr Fehlverhalten einzusehen. Dieses Sternzeichen weiss, wann es Zeit für eine Entschuldigung ist und wie es sich wieder aus einer unangenehmen Situation retten kann.

Schütze

Schützen haben eine extrem ehrliche Art. Für manche manchmal zu ehrlich! Denn es gibt Wahrheiten, die nicht zwingend ausgesprochen werden müssen. Weil Personen, die zwischen dem 23. November und 21. Dezember zur Welt gekommen sind, nie wissen, wann es besser ist, etwas zu verschweigen, wirkt ihr Verhalten auf andere in manchen Situationen taktlos. Auch liebt dieses Sternzeichen es, andere zu unterhalten und seine Mitmenschen zum Lachen zu bringen. Eigentlich eine gute Eigenschaft. Doch oft reisst der Schütze seine Witze auf Kosten anderer, was verletzend wirken kann. Das tut er dann nicht nur bei fremden Menschen, sondern auch bei geliebten Personen. Schützegeborene merken aufgrund ihrer aufrichtigen Art aber immer, wenn ihre Handlungen verletzend waren und wissen sich dann für ihr Fehlverhalten zu entschuldigen.

Picture

Horoskop vom 20.10.2020

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Picture

Horoskop vom 19.10.2020

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Picture

Einblicke in die Welt des Gesichtlesens

Zeigen Sie mir Ihr Gesicht, und ich sage Ihnen, wer Sie sind. Dieses Motto verfolgen Gesichtleser auf der ganzen Welt. Eric Standop ist einer davon. Er hat bei der Autorin ein Speed-Reading gemacht.

Picture

Diese Sternzeichen tun sich schwer, morgens aufzustehen

Sie hassen es, wenn Sie morgens früh aus dem Bett müssen. Und wenn dann noch jemand gleich nach dem Aufstehen mit Ihnen plaudern will, geht das gar nicht. Dass Sie ein Morgenmuffel sind könnte an Ihrem Sternzeichen liegen.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.