Die besten Spots für Vogelbeobachtungen

Sie zwitschern von den Dächern, sie pfeifen aus dem Wald und sie brüten in den Baumkronen. Sommerzeit ist Vogelzeit – und wer die fliegenden Tiere genau beobachten will, dem bieten sich Exkursionen mit Vogelschutzvereinen, Beobachtungsposten und Bird-Watch-Häuschen an.

Picture© Unsplash/rymagsino

Neeracherried ZH

Zwei Naturpfade, ein Steg hinaus ins Ried, Beobachtungshütten und eine interaktive Ausstellung: Das Neeracherried ganz in der Nähe des Zürcher Flughafens bietet alles, was es für einen gelungenen Vogelbeobachtungsausflug braucht. In der einzigartigen Landschaft kann man mit etwas Glück seltene Vögel wie den Kiebitz oder den Eisvogel beobachten. Wer will, kann sich für spezielle Führungen anmelden.

 

PictureDas Neeracherried liegt ganz in der Nähe des Zürcher Flughafens. © birdlife.ch/neeracherried

Vogelwarte Sempach LU

Die gemeinnützige Stiftung für Vogelkunde und Vogelschutz ist so was wie das Herz und Hirn der Schweizer Ornithologen-Szene. Sie überwacht die einheimische Vogelwelt, erforscht die Lebensweise der Vögel hierzulande und untersucht mögliche Bedrohungen für die hiesige Vogelwelt. Im Besucherzentrum warten spannende Ausstellungen, und von der Terrasse aus lassen sich wunderbar Wasservögel auf und über dem Sempachersee beobachten. 

 

PictureIm Besucherzentrum der gemeinnützigen Stiftung für Vogelkunde und Vogelschutz warten spannende Ausstellungen, und von der Terrasse aus lassen sich Wasservögel auf und über dem Sempachersee im Kanton Luzern beobachten. © vogelwarte.ch via Facebook

Bolle die Magadino TI

Die Auenlandschaft rund um die beiden Flüsse Ticino und Verzasca, die auf der Magadino-Ebene in den Lago Maggiore fliessen, ist eine der bedeutendsten ihrer Art in Europa. Vor allem im Frühling und im Herbst lassen sich hier in der Tessiner Landschaft zahlreiche Zugvögel beobachten, die auf ihrer Reise in den Süden beziehungsweise zurück in den Norden die Alpen überqueren.

 

PictureDie Auenlandschaft der Magadino-Ebene im Tessin ist ein Paradies für Vögel. © Schweiz Tourismus

Falknerei Malbun, Liechtenstein

Die Falknerei Galina in Malbun präsentiert in ihrer Freiflugschau verschiedene Greifvögel. Die Tiere sind trainiert und nicht wild. Ihnen zuzuschauen und das für die Jagd wichtige Zusammenspiel von Tier und Mensch zu erleben, ist trotzdem faszinierend. Mit bis zu 150 Stundenkilometern fliegen die Greifvögel über die Köpfe der Zuschauer hinweg und sorgen für unvergessliche Naturerlebnisse. 

 

PictureDie Falknerei Galina in Malbun (Liechtenstein) präsentiert in ihrer Freiflugschau verschiedene Greifvögel. © galina.li

Storchenstation Altreu SO

Seit 1948 bemüht sich die Storchenstation Altreu um das Wohl der schwarz-weissen Riesenvögel. Auf den hohen Dächern der Bauernhäuser der Gegend sieht man zuweilen bis zu 100 Tiere, die hier brüten. Im Infozentrum Witi erfahren die Besucher alles Wissenswerte über die Region und die Wiederansiedlung der stolzen Weissstörche in der Schweiz.

 

PictureSeit 1948 bemüht sich die Storchenstation Altreu im Kanton Solothurn um das Wohl der schwarz-weissen Riesenvögel. ©infowiti.ch

Flachsee in Rottenschwil AG

Zwischen der Rottenschwiler Brücke und Bremgarten AG wird die Reuss gestaut. Das Ergebnis: der 21 Hektar grosse Flachsee, um den herum sich ein wunderschönes Schutzgebiet entwickelt hat. Auf einem Abendspaziergang entlang des Uferwegs kann man hier Graugänse, Seidenreiher, Kormorane und viele andere Wasservogelarten beobachten. Im Frühsommer 2012 hauste hier gar für eine kurze Weile ein einsamer Rosaflamingo.

 

PictureAm Flachsee in Rottenschwil AG kann man Graugänse, Seidenreiher, Kormorane und viele andere Wasservogelarten beobachten. © Schweiz Tourimsus

Grande Cariçaie und Champ-Pittet VD

Im grössten Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz leben über 800 Pflanzen- und 10'000 Tierarten - unter anderen auch eine Biber-Familie. Von den Spazierwegen durch die Uferwälder aus lassen sich wunderbar Wasservögel beobachten. Beim Pro-Natura-Zentrum von Champ-Pittet startet zudem der zwei Kilometer lange Naturlehrpfad, der teils über Holzstege durch das Sumpfgebiet führt. Zudem lassen sich hier die Vögel bestens aus einem speziellen Aussichtsturm heraus beobachten.

 

PictureBei Estavayer-le-Lac FR und Yverdon-les-Bains VD liegt das grösste Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz. © Schweiz Tourismus
Picture

Die schönsten Weinregionen der Schweiz

Wenn es um Wein geht, denken viele zuerst an unsere Nachbarn im Süden. Warum in die Ferne schweifen? Denn das Gute liegt tatsächlich nah: Sei es im Wallis, in der Romandie, im Tessin oder gar in der Deutschschweiz. Das sind die 7 Weinparadiese der Schweiz.

Picture

Die schönsten Vitaparcours der Schweiz

Um fit zu bleiben, brauchen Sie nicht in ein Fitnessstudio zu gehen. Auf den 500 Vitaparcours in der Schweiz haben Sie Ihre Ruhe, geniessen die Natur und bleiben dabei erst noch in Form.

Picture

Die aussergewöhnlichsten Bauernhöfe zum Übernachten

Bauernhofferien sind ein echtes Erlebnis. Nicht nur für gestresste Stadtmenschen. Das ruhige Landleben geniessen, Kontakt mit Tieren und romantische Spaziergänge in der Natur: All das haben unsere Schweizer Bauernhöfe zu bieten.

Picture

So wird die Fahrt zum Kinderspiel

In den Herbstferien verschlägt es viele Familien in die Ferien. Wird der Weg mit dem Auto angetreten, kann das mit Kindern schon zu einer Herausforderung werden. Was auf Reisen mit dem Nachwuchs nicht fehlen darf, lesen Sie hier.

Picture

Die 11 schönsten Parkanlagen der Schweiz

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Spaziergänge im Grünen sind aber auch im Herbst eine wahre Freude. Diese öffentlichen Parkanlagen bieten dafür eine prachtvolle Kulisse, besonders in der bunten Jahreszeit.

Reisen & Kulturen

Die schönsten Weinregionen der Schweiz

Wenn es um Wein geht, denken viele zuerst an unsere Nachbarn im Süden. Warum in die Ferne schweifen? Denn das Gute liegt tatsächlich nah: Sei es im Wallis, in der Romandie, im Tessin oder gar in der Deutschschweiz. Das sind die 7 Weinparadiese der Schweiz.

Reisen & Kulturen

So wird die Fahrt zum Kinderspiel

In den Herbstferien verschlägt es viele Familien in die Ferien. Wird der Weg mit dem Auto angetreten, kann das mit Kindern schon zu einer Herausforderung werden. Was auf Reisen mit dem Nachwuchs nicht fehlen darf, lesen Sie hier.

Reisen & Kulturen

Welcher Reisetyp sind Sie?

Die einen mögen es, sich spontan in die weite Welt aufzumachen, während andere lieber vor einer Reise jeden ihrer Schritte genaustens planen. So unterschiedlich sind die Menschen beim Reisen.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.