Das verrät die Farbe Ihres Essens

An der Farbe von Obst oder Gemüse können Sie deren gesundheitliche Wirkung ablesen. Was die Verdauung unterstützt und welche Farbe gut fürs Gehirn ist.

Picture© Unsplash

Tomaten unterstützen bekanntlich das Immunsystem. Dass dies allerdings mit der Farbe zusammenhängt, wissen die wenigsten. Doch warum ist das so, und welche Farben sind besonders wirksam?

Grüne Lebensmittel

Das Chlorophyll färbt die Pflanzen grün und wirkt reinigend und entgiftend. Daneben ist auch Lutein in grünen Lebensmitteln enthalten, das beim Zellaufbau hilft. Beispiele sind Broccoli, Kohlrabi, Gurken, Kiwis oder auch grüne Weintrauben. Sie …

… können den Blutdruck regulieren.
… wirken sich positiv auf Knochen, Haut und Zähne aus.
… unterstützen die Verdauung.

Rote Lebensmittel

Für die rote Farbe sorgt der pflanzliche Farbstoff Lycopin, der Blut und Herz anregt. Beispiele sind Tomaten, Radieschen, Beeren oder auch Wassermelonen. Sie …

… unterstützen die Herzgesundheit.
… reduzieren den Blutdruck.
… hemmen Entzündungen und unterstützen das Immunsystem.

Orange und gelbe Lebensmittel

In diesen Esswaren sind Cartinoide enthalten. Das sind Antioxidantien, die für eine verlangsamte Alterung der Haut sorgen. Ausserdem liefern die meisten von ihnen Vitamin C. Beispiele sind Kürbisse, Möhren, Ingwer, Ananas und Mangos. Sie …

… sind gut für die Gelenke.
… stimulieren den Stoffwechsel.
… sind gut für Augen und Haut.

Weisse Lebensmittel

Auch weisses Gemüse ist angereichert mit Vitaminen und Mineralstoffen. Hierbei sind vor allem Esswaren mit Allicin nennenswert, wie beispielsweise Knoblauch oder Zwiebeln. Das Allicin ist antibakteriell, entzündungshemmend und fördert die Durchblutung. Beispiele sind ausserdem Sellerie und Fenchel. Teilweise werden auch Birnen oder Bananen dazu gezählt, da ihr Fruchtfleisch weiss ist. Sie …

… verbessern die körpereigene Entgiftung.
… haben eine antibiotische Wirkung.
… sind Energie-Booster.

Violette und blaue Lebensmittel

Diese Farben erinnern an Gift und wirken deshalb abschreckend. Dennoch sind sie aufgrund ihrer Anthocyane gesund. Der blauviolette Pflanzenfarbstoff ist super für Anti-Aging. Er hat zudem einen positiven Einfluss auf Blutgefässe und die frühzeitige Hautalterung wird vermindert. Beispiele sind Auberginen, blaue Bohnen, Pflaumen und Feigen. Sie …

… helfen, die Gehirnleistung zu verbessern.
… sind gut für die Zellgesundheit.
… verbessern die Sehkraft.

Picture

Yoga – einst indisch, heute überall

In Indien spielt der Yoga-Lehrer als sogenannter Guru noch eine wichtige Rolle. Bei uns ist Yoga mehr ergebnisorientiert und von Atem- und Körperübungen sowie Entspannungstechniken geprägt.

Picture

Balsam für die Haut

Darüber wie wir unsere Haut am besten pflegen und vor allzu viel Sonneneinstrahlung schützen, gibt es viele Meinungen. Fest steht: Sonne tut ihr gut, zuviel davon ist aber schlecht. Was weniger bekannt ist: Mit der richtigen Ernährung können wir im Sommer so einiges für eine schöne Haut tun.

Picture

3 Haarkur-Rezepte zum Selbermachen

Viel Geld ausgeben für spezielle Haarpflege ist heute out. Die Zutaten für eine wirksame Pflege finden sich nämlich gleich zu Hause im Kühlschrank.

Gesundheit & Leben

Balsam für die Haut

Darüber wie wir unsere Haut am besten pflegen und vor allzu viel Sonneneinstrahlung schützen, gibt es viele Meinungen. Fest steht: Sonne tut ihr gut, zuviel davon ist aber schlecht. Was weniger bekannt ist: Mit der richtigen Ernährung können wir im Sommer so einiges für eine schöne Haut tun.

Gesundheit & Leben

Kleine Natursalz Apotheke

Die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten des Salzes sind erstaunlich, trotzdem ist es kein Allheilmittel. Es gibt aber einige Rezepturen, die fast jedem helfen. Wir haben sie einmal zusammengestellt.

Gesundheit & Leben

So hilft Ayurveda gegen Stress

Stress ist ein allgegenwärtiger Begleiter in der heutigen Gesellschaft. Wir hetzen vom einem Termin zum anderen und vergessen dabei, auf unsere geistige Gesundheit zu achten. Wie wichtig das aber eigentlich wäre, verrät eine Ayurvedamedizinerin.

Gesundheit & Leben

Zur Ruhe finden

In Zeiten von Facebook, Twitter und Youtube haben wir die Fähigkeit zur Stille verlernt. Doch Kopf und Seele brauchen hin und wieder den Leerlauf, um sich neu zu sortieren.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.