Das steckt hinter der «Einmal die Woche»-Regel

Am Anfang einer Beziehung würde man am liebsten ständig miteinander Zeit verbringen. Das ist aber nicht gut für die neue Liebe.

Picture© Unsplash

Sie haben gerade jemanden kennengelernt und würden am liebsten ständig bei dieser Person sein? Das ist verständlich, denn die Anziehungskraft zwischen zwei Frischverliebten ist enorm stark. Um diese Kraft aber so lange als möglich aufrechtzuerhalten, sollten Sie eine Regel beachten: Laut dem US-amerikanischen Psychologen Seth Meyers ist es nicht gut, wenn man sich am Anfang einer Beziehung zu oft sieht. Er rät, sich nur einmal in der Woche zu treffen.

Anfangs sein eigenes Leben behalten

Ja richtig gehört! Obwohl Sie Ihren Angebeteten oder Ihre Angebetete gerne 24 Stunden täglich sehen wollen, sollten Sie genau das nicht tun. Auf «Psychology Today» schreibt Meyers, dass wenn man sich zu oft sieht, eine Illusion von Intimität geschaffen wird, die es so anfangs in einer Beziehung noch gar nicht geben sollte.

Eine Liebe brauche zu Beginn ausreichend Raum, um wachsen zu können und stärker zu werden. Klebt man gleich von Anfang an aneinander, kann es sein, dass man schnell zu abhängig voneinander wird. Es braucht seine Zeit, bis man den anderen genau kennenlernt. Auch sollte man nicht zu schnell Sex mit einem Menschen haben, den man noch gar nicht so gut kennt. Wichtig sei zuerst herauszufinden, wie der andere überhaupt fühlt.

Jeder sollte anfangs sein eigenes Leben behalten. Dann besteht eine Spannung und es gibt überhaupt die Chance, den anderen zwischendurch zu vermissen.

Regel wird individuell anders empfunden

Zu eng sollte man die Regel dann aber doch nicht auffassen. Für manche Paare ist es sicher nichts, wenn sie sich zu lange nicht sehen. Also keine Sorge, wenn Sie sich zwischendurch doch mal öfters treffen – das bedeutet nicht gleich das Ende der Beziehung.

Picture

So beeindrucken Sie mit Ihrem Online-Dating-Profil

Während Corona die grosse Liebe finden? Nicht einfach! Online-Dating erlebt gerade ein Hoch. Dabei fällt beim virtuellen Dating der erste Eindruck nur mithilfe von einer kurzen Biografie und ein paar Fotos aus. Wie Sie mit diesen nur wenigen Informationen dennoch auf ganzer Länger überzeugen, erfahren Sie hier.

Picture

Das sind die wichtigsten Meilensteine einer Beziehung

Es gibt Momente in einer Beziehung, auf die man anstossen sollte: Wenn man die Eltern des anderen kennenlernt etwa, oder wenn man zusammenzieht. Doch auch kleinere Schritte sind wichtig. Welche das sind, lesen Sie hier.

Picture

«Eine gute Beziehung hat nichts mit dem Alter zu tun»

Viele begegnen grossen Altersunterschieden in Partnerschaften noch immer mit Vorurteilen. Dass eine Beziehung auch funktionieren kann, wenn mehr als ein paar Jahre zwischen den Liebenden liegen, beweisen diese beiden Paare.

Picture

7 Dating-Apps, um neue Leute kennenzulernen

Wegen Corona ist es momentan noch schwieriger, neue Leute kennenzulernen. Dank verschiedener Apps muss das aber nicht so sein. Hier finden Sie sieben Plattformen, die Ihnen die Kontaktaufnahme im neuen Jahr erleichtern können.

Liebe & Partnerschaft

Kann man an gebrochenem Herzen sterben?

Nach einer unschönen Trennung bricht das Herz. In Wahrheit wird das Pumporgan nicht entzweit, grosser Kummer kann aber tatsächlich gesundheitliche Folgen haben. Was hinter dem sogenannten Broken-Heart-Syndrom steckt, verrät eine Ärztin.

Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“, um Ihre Zustimmung zu erteilen.

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer auf dieser Website erhobenen Daten in den USA durch Google: Durch Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäss Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau angesehen. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, möglicherweise ohne die Möglichkeit des Rechtsweges.

Wenn Sie auf "Nur notwendige Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.