Das sind die wichtigsten Meilensteine einer Beziehung

Es gibt Momente in einer Beziehung, auf die man anstossen sollte: Wenn man die Eltern des anderen kennenlernt etwa, oder wenn man zusammenzieht. Doch auch kleinere Schritte sind wichtig. Welche das sind, lesen Sie hier.

Picture© Unsplash/priscilladupreez

Die grössten Meilensteine sind natürlich, wenn man zum ersten Mal «Ich liebe dich» sagt, zusammenzieht, den Bund der Ehe eingeht oder wenn man sich dazu entscheidet, gemeinsam eine Familie zu gründen. Dazwischen gibt es jedoch ganz viel kleine Schritte, die für die Liebe ebenfalls von Bedeutung sind.

Dating-App deinstallieren

Nachdem man ehrlich zueinander war und sich seine Gefühle gestanden hat, ist es wohl endlich offiziell: Sie sind ein Paar. Der nächste Schritt passiert dann mehr oder weniger automatisch. Denn Sie haben Ihr perfektes Match nun gefunden und müssen nicht mehr länger nach links oder rechts swipen. Dating-Apps wie Tinder oder Lovoo gehören also der Vergangenheit an und können vom Smartphone gelöscht werden.

Freunde treffen

Es ist so weit: Sie lernen den Freundeskreis Ihrer Partnerin oder Ihres Partners kennen. Ein wichtiger Schritt, denn schliesslich will man sich dort auch irgendwann integriert und dazugehörig fühlen. Freunde sind die Familie, die man sich aussucht. Deshalb spielen sie auch eine grosse Rolle im Leben der geliebten Person.

Eltern kennenlernen

Hat man den Freundeskreis kennengelernt, geht es einen Schritt weiter: Die Eltern sind dran. Auch dort will man einen guten Eindruck hinterlassen, um sich bei Familientreffen in der Zukunft wohl zu fühlen.

Über Insiderwitze lachen

Sie albern zusammen rum, haben Spass und lachen über alles Mögliche. Mit der Zeit sammeln Sie mehr und mehr Erinnerungen, die Sie teilen und aus denen witzige Geschichten entstehen. Vielleicht entwickelt sich auch der eine oder andere Insiderwitz daraus, den nur Sie beide verstehen. Manchmal fühlt es sich gar so an, als ob Sie eine Geheimsprache zusammen entwickelt haben.

Netflix-Passwort teilen

Einer von Ihnen hat einen Netflix-Account, die andere nicht? Kein Problem, so lange Sie gemeinsam einen Film oder eine Serie streamen. Doch wenn Sie mal was allein schauen wollen, brauchen Sie die Zugangsdaten. Gibt Ihr Angebeteter oder Ihre Angebetete Ihnen diese, ist das eine wahrer Vertrauensbeweis.

Vor dem anderen weinen

Zu seinen Gefühlen zu stehen, ist nicht immer leicht. Gemeinsam werden Sie streiten, weinen, sich versöhnen und wieder lachen. Doch bis es so weit ist und Sie sich wirklich trauen, einen Seelenstriptease vor dem anderen hinzulegen, kann es etwas dauern. Es braucht Vertrauen, vor dem anderen auch einmal nicht so glücklich zu sein.

Sich ohne Make-up zeigen

Dieser Punkt betrifft vor allem die Damen unter uns: Das Make-up abzulegen und sich ungeschminkt zu zeigen, fällt nicht allen leicht. Für alle, die sich damit schwertun, stellt die abgeschminkte Wahrheit einen Meilenstein dar.

Partner als Notfallkontakt angeben

Falls Ihnen mal etwas Schlimmes passieren sollte: Wer ist es, den Sie gern an Ihrer Seite hätten? Natürlich hoffen wir nicht, dass Ihnen etwas zustösst, doch wenn Sie Ihre Partnerin oder Ihren Partner als Notfallkontakt beim Arzt oder an anderen Orten angeben wollen, zeigt das, dass sie oder er definitiv der wichtigste Mensch in Ihrem Leben ist.

Keine Scham mehr voreinander haben

Wenn man sich noch nicht so gut kennt, gibt es Dinge, die man vor dem anderen lieber unterlässt. Voreinander auf die Toilette gehen oder Luft lassen, zum Beispiel. Wenn man sich sogar das irgendwann traut, dann muss es wahre Liebe sein!

Lieblingsschlafposition finden

Abends, wenn Sie sich mit Ihrer Liebsten oder Ihrem Liebsten ins Nest legen, wissen Sie sofort, wie Sie am besten einschlafen können. Sie kuscheln sich gewohnt an Ihre Partnerin oder Ihren Partner und fühlen sich wohl.

Vollkommenes Vertrauen

Irgendwann vertraut man seiner respektive seinem Angebeteten blind. Man teilt alle Gedanken miteinander, hat nicht das Bedürfnis, dem anderen nachzuspionieren, teilt die Passwörter zu Social-Media-Accounts oder dem Handy miteinander. Es gibt nichts mehr zu verstecken, und der gemeinsamen Zukunft steht nichts mehr im Weg.

Picture

So klappt das Daten auch zu Hause

Keine Restaurants, kein Kino, kein Zoo – Die Möglichkeiten für Dates sind derzeit limitiert. Da kann der Netflix-Abend schnell mal zur Routine werden. Sexologin Caroline Fux erklärt, wie das perfekte Date auch zu Hause gelingt.

Picture

So erteilen Sie auf elegante Weise eine Abfuhr

Es ist keine angenehme Sache: Merkt man, dass es doch nicht gefunkt hat, muss man dem Date klarmachen, dass man die Person doch nicht mehr sehen möchte. Mit diesen 3 Tipps tun Sie das auf elegante Weise.

Picture

Auch Männer täuschen den Orgasmus vor

Wie oft tun Sie es? Welche Stellung ist Ihnen am liebsten? Und welche heimlichen Sex-Träume haben Sie? Das wollte Amorelie von seinen Kunden und Kundinnen wissen. Herausgekommen sind überraschende Insights und Trends zum Liebesleben von Schweizer und Schweizerinnen.

Liebe & Partnerschaft

So klappt das Daten auch zu Hause

Keine Restaurants, kein Kino, kein Zoo – Die Möglichkeiten für Dates sind derzeit limitiert. Da kann der Netflix-Abend schnell mal zur Routine werden. Sexologin Caroline Fux erklärt, wie das perfekte Date auch zu Hause gelingt.

Liebe & Partnerschaft

Auch Männer täuschen den Orgasmus vor

Wie oft tun Sie es? Welche Stellung ist Ihnen am liebsten? Und welche heimlichen Sex-Träume haben Sie? Das wollte Amorelie von seinen Kunden und Kundinnen wissen. Herausgekommen sind überraschende Insights und Trends zum Liebesleben von Schweizer und Schweizerinnen.

Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“, um Ihre Zustimmung zu erteilen.

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer auf dieser Website erhobenen Daten in den USA durch Google: Durch Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäss Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau angesehen. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, möglicherweise ohne die Möglichkeit des Rechtsweges.

Wenn Sie auf "Nur notwendige Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.