Chinesisches Horoskop 2020: Das bringt das Jahr der Metallratte

Während wir bereits Silvester gefeiert haben, steht das chinesische Neujahr noch an. Die Metallratte löst 2020 das Erdschwein ab.

Picture© Getty Images

Das neue Jahr beginnt in unterschiedlichen Kulturen an verschiedenen Tagen. Während wir uns nach dem gregorianischen Kalender richten und der 31. Dezember für uns das Ende eines Jahres markiert, fällt in China das Neujahrsfest jedes Jahr auf ein anderes Datum.

Für die Chinesen ist Chunjie, wie ihr Silvester genannt wird, einer der wichtigsten Feiertage. Sie kommen dann in den Genuss von drei gesetzlichen Feiertagen. Die Bedeutung des Festes wird an dessen Ausmass deutlich: Die Vorbereitungen auf das chinesische Neujahr beginnen Wochen im Voraus. Die Feiertage werden von unterschiedlichen Ritualen und Praktiken begleitet. Auch Feuerwerke und Böller spielen eine grosse Rolle. In China dienen sie dazu, durch den Lärm böse Geister zu vertrieben.

Wann wird das chinesische Neujahr gefeiert?

Der chinesische Neujahrstag fällt 2020 auf den 25. Januar. Berechnet wird dieses Datum aufgrund des Lunisolarkalenders, der eine Mischung aus Sonnen- und Mondkalender ist. Dabei liegt der Feiertag jeweils zwischen dem 21. Januar und 21. Februar. Den Jahresbeginn markiert immer der zweite Neumond nach der Wintersonnenwende.

Was steckt hinter der chinesischen Astrologie?

Während bei uns das Jahr in zwölf Monate aufgeteilt ist und sich unsere Sternzeichen an diesen orientieren, steht in China jedes Jahr unter einem anderen Tierkreiszeichen. Je nachdem, in welchem Jahr man geboren wurde, wird einem ein anderes Tier zugeordnet. Jedes Jahr steht quasi unter einem anderen Sternzeichen, und insgesamt gibt es zwölf davon. Zusätzlich werden die Tierkreiszeichen durch ein Element ergänzt: Holz, Feuer, Erde, Metall oder Wasser.

Das Tierkreiszeichen beeinflusst das Jahr, über das es herrscht. Zusätzlich verleiht es aber auch jedem Menschen, der in diesem Jahr geboren wird, gewisse Charakterzüge.

Welche Geburtsjahre stehen unter dem Zeichen der Ratte?

Die letzten Jahre, über die die Ratte herrschte, waren 1912, 1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008 und nun 2020. Ausserdem werden der Ratte folgende Eigenschaften nachgesagt: Klugheit, Kreativität, Wissensdurst, Ehrgeiz, Tatkraft, Einfühlungsvermögen, Charisma, Ordnungssinn, Anpassungsfähigkeit, Leidenschaft und Fürsorglichkeit.

Das sind die Daten der anderen chinesischen Tierkreiszeichen:

Büffel: 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009, 2021
Tiger: 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010, 2022
Hase: 1939, 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011, 2023
Drache: 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012, 2024
Schlange: 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013, 2025
Pferd: 1942, 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014, 2026
Ziege: 1943, 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015, 2027
Affe: 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016, 2028
Hahn: 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017, 2029
Hund: 1946, 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018, 2030
Schwein: 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019, 2031

Was bringt das Jahr der Metallratte?

Die Ratte ist das erste Tierkreiszeichen des Kreislaufs und steht für einen Neuanfang. Das neue Jahr bringt uns laut den Chinesen daher ein starkes, gewinnbringendes und glückliches Jahr. 2020 steht dank der Ratte für Stärke, Kraft, Motivation und Glück in jeglichem Neubeginn.

Wer also schon länger darüber nachgedacht hat, seinen Job zu wechseln, für den bietet das Jahr der Metallratte gute Chancen. Auch wer plant, eine Immobilie zu kaufen, darf sich über Erfolg und Zufriedenheit freuen.

Auf privater Ebene gelingt es, steten Kummer und Sorgen endlich abzustreifen. Sie schöpfen neue Energie, um nach vorne zu blicken. Klare Perspektiven ergeben sich, und kreative Energie wartet auf Sie.

Picture

Horoskop vom 20.01.2021

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Picture

Horoskop vom 19.01.2021

Wir starten mit guter Laune in den neuen Tag. Wie die Sterne für Sie stehen, verrät Ihnen unser Horoskop.

Picture

Was ist eigentlich Reiki?

Mit der japanischen Alternativtherapie Reiki werden Batterien wieder aufgeladen. Innere Unruhe wird ausgeglichen, und man schöpft neue Energie. Wie genau das passiert, verrät eine Reiki-Meisterin.

Picture

Das sind die 100 spirituell einflussreichsten Personen

Normalerweise sind es die reichsten oder schönsten Menschen, die gekürt werden. Doch das Magazin «Watkins' Mind Body Spirit» wählt jedes Jahr die spirituell einflussreichsten Persönlichkeiten. Welche 2020 zu der Liste zählten, erfahren Sie hier.

Horoskop & Spiritualität

Was ist eigentlich Reiki?

Mit der japanischen Alternativtherapie Reiki werden Batterien wieder aufgeladen. Innere Unruhe wird ausgeglichen, und man schöpft neue Energie. Wie genau das passiert, verrät eine Reiki-Meisterin.

Horoskop & Spiritualität

Diese Sternzeichen sind unreif

Ewig jung wäre wohl jeder gerne. Doch mit fortschreitendem Alter muss man reifer und erwachsener werden, oder? Nicht alle sehen das so. Manche Sternzeichen wollen lieber für immer Kind bleiben und verhalten sich in manchen Situationen kindisch.

Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“, um Ihre Zustimmung zu erteilen.

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer auf dieser Website erhobenen Daten in den USA durch Google: Durch Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäss Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau angesehen. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, möglicherweise ohne die Möglichkeit des Rechtsweges.

Wenn Sie auf "Nur notwendige Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.