10'000 Schritte am Tag – macht das wirklich gesund?

Sport ist gesund – das ist bekannt. Jetzt gilt es als Fitness-Trend, täglich 10'000 Schritte zu erreichen. Ist es für die Gesundheit notwendig, jeden Tag so viele Schritte zu gehen? Der Allgemeinmediziner Daniel Atkinson (46) klärt auf.

Picture© Getty Images
 
Jeder weiss, dass Sport zu einem gesunden Lebensstil dazu gehört. Inzwischen hört und liest man immer wieder, dass man für seine Gesundheit täglich 10'000 Schritte gehen sollte. Doch für viele ist es schwierig, im Alltag auf eine derart hohe Schrittzahl zu kommen.

Der leitende Allgemeinmediziner der Gesundheitsplattform Treated.com, Daniel Atkinson (46), meint dazu: «Für jemanden, der normalerweise wenig körperlich aktiv ist, kann es anfangs belastend erscheinen, 10'000 Schritte pro Tag anzustreben. Das Bewegungsniveau sollte langsam und über einen längeren Zeitraum gesteigert werden, damit sich der Körper an das neue Aktivitätslevel anpassen kann, und man sich nicht übermässig unter Druck setzt.».

Müssen es 10'000 Schritte sein?

Eine Studie zu dem Thema aus dem Jahr 2019 von Jama Med hat gezeigt, dass die Sterblichkeitsrate der Teilnehmer bei steigender Schrittzahl stetig abnahm, wie es auf der Gesundheitsplattform «Treated» heisst. Ab rund 7500 Schritten pro Tag würde diese Wirkung nicht mehr steigen. Somit scheint es für die Gesundheit zu genügen, nur 7500 Schritte täglich zu gehen.

Des Weiteren zeige laut «Treated» eine Analyse von sieben Studien, dass basierend auf den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation täglich schon 3000 Schritte in mittlerer Intensität für die Gesundheit ausreichen: Geht man also schnell genug, verringert sich die Anzahl der benötigten Tritte. Der weit verbreitete Rat von 10'000 Schritten täglich sei vermutlich auf eine alte Werbekampagne für einen japanischen Schrittzähler zurückzuführen, wie Treated.com berichtet.

Gesundheitliche Vorteile vom Gehen

Tatsächlich profitiere der Körper enorm von der Bewegung, wie Atkinson erklärt: «Regelmässiges Gehen hilft dabei, die Gesundheit zu fördern und zu wahren. Es kann das Herzkreislauf-System verbessern, überschüssiges Körperfett reduzieren, Muskeln aufbauen und die Knochen stärken. Zusätzlich kann das Gehen Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes, einige Krebsarten, Osteoporose und Herzerkrankungen vorbeugen.

Zudem wirkt sich das Gehen positiv auf die psychische Gesundheit aus: Menschen, die regelmässig spazieren gehen, schlafen besser, sind weniger gestresst und seltener von psychischen Erkrankungen betroffen.»


PictureDaniel Atkinson (46) ist leitender Allgemeinmediziner
der Gesundheitsplattform Treated.com und weiss, wie
gesund regelmässiges Gehen ist.

Spazieren oder Joggen

Ob man lieber gehen, oder joggen möchte, bleibt einem selbst überlassen. Der leitende Allgemeinmediziner der Gesundheitsplattform stellt klar: «Schnelle Spaziergänge und Joggen weisen die gleichen gesundheitlichen Vorteile auf wie langsames Gehen, allerdings verbrennt man bei diesen Übungen mehr Kalorien pro Minute.»

Bei Problemen wie Gelenkschmerzen, die vor allem die Knie betreffen, solle man laut Atkinson das Joggen lieber vermeiden und stattdessen gelenkschonende Aktivitäten wie langsames Spazieren, Schwimmen oder Fahrradfahren wählen.

Körper und Geist etwas Gutes tun

Der Experte empfiehlt, sich statt grossen Zielen wie 10'000 Schritten pro Tag lieber auf kleine, gesunde Aktivitäten zu konzentrieren, die man das ganze Jahr über in den Alltag einbauen kann. «Nehmen Sie sich zum Beispiel langsame Spaziergänge vor, während denen Sie den Himmel betrachten und frische Luft holen, planen Sie eine Radfahrt im Park, oder nehmen Sie sich 15 Minuten, um sich entspannend zu dehnen», rät er.

Man sollte solche Aktivitäten geniessen und sie zu einer festen Gewohnheit machen, so Atkinson. Das sei viel wichtiger als das Verfolgen eines Fitness-Trends. «Jede Art von physischer Aktivität ist gut für die geistige und körperliche Gesundheit. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, ein gesetztes Ziel zu erreichen, sollten Sie nicht aufgeben.», ermutigt Atkinson.

Picture

Diese 7 Gewohnheiten machen Sie alt

Sie sind ständig auf Achse und stehen immer unter Druck? Dann wird es Zeit, das zu ändern, denn Stress lässt Sie schneller alt aussehen.

Picture

Wie funktioniert Ölziehen?

Ölziehen wird immer populärer und wächst über die ayurvedische Heilkunst hinaus. Es verbessert vor allem die Mundhygiene, soll aber auch entgiftend wirken und bei Hautunreinheiten helfen.

Picture

Nährstoffmangel erkennen und richtig behandeln

Ab wann hat man einen Nährstoffmangel? Und sind Sie sich sicher, dass Ihre Symptome auf einen Nährstoffmangel hinweisen? Ein Experte gibt Antworten und erklärt, wie man bei Nährstoffen richtig vorgeht.

Picture

Diese Vorteile hat Mandelöl für Ihre Gesundheit

Dass Mandeln als Lieferant von wichtigen Vitaminen und Ballaststoffen ein Teil einer gesunden Ernährung sind, ist kein Geheimnis. Doch auch das Öl, das aus ihnen gewonnen wird, kann sich positiv auf den Körper auswirken. Hier lesen Sie, wie Sie es am besten verwenden.

Picture

Wie gesund sind Äpfel wirklich?

Jeder kennt wohl den berühmten Spruch «An apple a day keeps the doctor away». Doch stimmt das wirklich? Eine Ernährungsexpertin klärt auf.

Picture

Diese Haustiere eignen sich für Allergiker

Die meisten denken, dass bei einer Tierhaarallergie das Halten von pelzigen Haustieren generell gesundheitsschädlich ist. Dies stimmt nur bedingt, denn es gibt Rassen, die kaum allergische Reaktionen hervorrufen.

Gesundheit & Leben

Wie funktioniert Ölziehen?

Ölziehen wird immer populärer und wächst über die ayurvedische Heilkunst hinaus. Es verbessert vor allem die Mundhygiene, soll aber auch entgiftend wirken und bei Hautunreinheiten helfen.

Gesundheit & Leben

Diese Vorteile hat Mandelöl für Ihre Gesundheit

Dass Mandeln als Lieferant von wichtigen Vitaminen und Ballaststoffen ein Teil einer gesunden Ernährung sind, ist kein Geheimnis. Doch auch das Öl, das aus ihnen gewonnen wird, kann sich positiv auf den Körper auswirken. Hier lesen Sie, wie Sie es am besten verwenden.

Gesundheit & Leben

So werden alte Lebensmittel wieder frisch

Kauft man zu viel ein und verbraucht Lebensmittel nicht zügig genug, wird zum Beispiel altes Brot hart oder Salat zu weich. In die Tonne gehören solche Esswaren deshalb jedoch nicht. Mit einfachen Tricks lassen sie sich wieder auffrischen.

Gesundheit & Leben

Diese 9 positiven Effekte haben Wechselduschen

Es gibt Angenehmeres, als sich morgens abwechselnd warm und kalt zu duschen. Doch wer seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, kann von Wechselduschen profitieren. Nicht nur die Durchblutung wird angeregt, sie stärken auch das Immunsystem und beugen Krampfadern vor.

Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“, um Ihre Zustimmung zu erteilen.

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer auf dieser Website erhobenen Daten in den USA durch Google: Durch Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäss Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau angesehen. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, möglicherweise ohne die Möglichkeit des Rechtsweges.

Wenn Sie auf "Nur notwendige Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.